Welche Übergangskarte

Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
630
#1
Hey,

ich suche im Moment eine Übergangskarte. Mein PC is fast komplett eingetroffen und ich muss mich nun auch für eine Grafikkarte entscheiden.
Die Karte sollte nicht allzu langsam sein jedoch auch nich zu teuer, denn ich will mir Anfang nächsten Jahres die HD2950 gönnen.

Also in den Sinn sind mir gekommen:

Eine gebrauchte x1950xt mit 256mb für 140€ (die könnte ich danach an einen Freund weitergeben der momentan eine x1950pro hat jedoch mit 512MB, sind 256MB denn ausreichend für kommende Spiele?)

Eine x1950pro mit 512MB für 120€ (ich denk die lässt sich noch ganz gut weiterverkaufen später)

Eine 2600pro für 80€

Oder eine x1800GTO für 66€ (die is halt ziemlich billig :D )


Was meint Ihr welche ich mir holen sollte oder habt Ihr noch andre Vorschläge?!


MfG Kat
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
901
#2
Was willste denn so spielen ? Denk für CSS, WoW usw. reicht die 1800er eventuell auch ne 1950 PRO.
Da du dir ja eh ne neue kaufen willst würd ich jetzt nicht allzu viel Geld ausgeben.
Hat dein Freund ein CF Board ? Weil wenn ja hol dir doch die selbe Karte wie er hat, sodass er dann CF nutzen kann.

mfG AmK
 

Kat6

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
630
#3
wäre gut wenn ich noch spiele bis zum januar auf mittleren details auf 1280x1024 spielen könnte :D

also css ut3 crysis bioshoch assasins creed gothic 3 und son zeug :D

leider hat er nur ein pie x16 slot
 
Zuletzt bearbeitet:
A

andiac

Gast
#5
Bei den neuen Spielen wie Crysis etc. würde ich nicht darauf wetten, dass die 1650Pro für mittlere Details ausreicht.

Ich würd sagen, eine 1950Pro oder z.B. auch eine 8600GTS wären dafür ganz passend.
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.647
#7
Ich würde dir auch zu einer X1950PRO raten, die ist schnell und im Preis echt günstig. Die von ASUS ist übrigens wunderbar leise im Betrieb.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kat6

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
630
#8
hab grad gesehn dass die x1950pro doch teurer ist als ich dachte

was denkt ihr denn über die zukunfstsicherheit der x1950xt mit (nur) 256MB?

sonst hol ich mit die x1800gto bei alternate muss da sowieso noch paar sachen kaufen :D

oder weiß wer wie das bei nvidia aussieht? mit den karten kenn ich mich gar nich aus, da ich ati irgendwie mag ^^
 
I

~Isamu~

Gast
#9
wo ist die 1950Pro denn teuer? Für 120 € eine der besten DX9 karten ist glaube ich nicht zu viel verlangt oder? Bei ebay wirst du sicherlich auch die ein oder andere für nen zehner oder mehr günstiger finden
 
Top