Welche Übergangslösung? 7850, 7870, GTX660

Commodus89

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
676
Hallo allerseits!
Im Sommer steht bei mir der Wechsel auf einen Haswell-Rechner an, aber so wie es aussieht machen mir Nvidia & AMD wohl einen Strich durch die Rechnung und bringen erstmal keine neue Grafikkarten-Generation... Jetzt bin ich auf der Suche nach einer Übergangslösung mit der ich 1 bis maximal 2 Jahre überbrücken kann.

Die geplante Konfiguration des neuen Rechners:
Core i5 4570 oder 4670K, 8 GB RAM, 256GB SSD

Gezockt werden erstmal hauptsächlich BF3 und Skyrim mit Texturmods. Rome 2 und GRID 2 hab ich schon fest im Auge ;) Alles bei 1080p und nach Möglichkeit mit AA.
Gerade bei Skyrim kommt meine HD6870 (mit 1GB Speicher) schon ziemlich ins Straucheln, da muss auf jeden Fall mehr drin sein.

Folgende Karten hab ich schonmal rausgesucht:
HD 7850 ~30% Mehrleistung, 160€
GTX 660 ~50% Mehrleistung, 180€
GTX 660 (2) - 185€ (besserer Kühler?)
HD 7870 ~60% Mehrleistung, 180€

So wie ich das sehe sind GTX 660 und HD7870 recht ähnlich von der Leistung, wobei die 7870 leicht vorne liegt. Attraktiv an der GTX finde ich den niedrigeren Stromverbrauch und (nach 5 Jahren AMD/ATI) mal wieder ein Nvidia Treiber :D

Was meint ihr? Reicht die 7850? Lohnt die Mehrleistung der 7870 im Vergleich zur GTX660? Sind die ausgesuchten Modelle halbwegs leise?
 
Zuletzt bearbeitet:

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.318
ich würde auch eine gtx favorisieren aber die 7870 hat im allaround rating schon ein stück die nase vorn und ist vom P/L wohl lukrativer. Für 1 Jahr sollte es aber auf jeden Fall reichen wenn du nicht die ultra vorstellungen von den aktuellen Hardwarefressern hast
aktuell würd ich aber eine Gigabyte nehmen, stehn im OC, Preis und vom Kühlsystem recht gut da
http://geizhals.de/837790
http://geizhals.de/751171
 
Zuletzt bearbeitet:

pumpe007

Ensign
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
153
die gtx 660 ist wahrscheinlich die beste wahl, da die 7870 Grakas von dem Blackscreen-Problem betroffen sind

Lg
 

GiggityGoo

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.679
wenn haswell draußen ist gibts evtl schon die nächste grakageneration?
 

Commodus89

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
676
@GiggityGoo: Oder auch nicht...

Vielen Dank für die Antworten. Von diesem Blackscreen-Problem hab ich bisher noch nichts gehört - ist das weit verbreitet?
 

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.150
Ich würde das anhand dem ausmachen, was du planst nach deiner Übergangslösung zu kaufen. Das erspart einen Treiberwechsel von Nvidia auf AMD und umgekehrt.

Unschlagbar in Preis/Leistung sollte diese sofort lieferbare GTX 660 Ti sein!
-> Point of View GeForce GTX 660 Ti TGT Performance Boost Single Fan, 2GB für 173,99€
Der Lüfter/Kühler mag nicht der beste sein, aber als Übergangslösung ist das Angebot ideal.
 

Mika911

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.328
Hast du schon in betracht gezogen, gleich eine Karte(7950/670) zu kaufen und in den neuen PC später zu übernehmen?
 

Uwe F.

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.736
Bei dem geringen Preisunterschied zwischen der HD 7850 und der HD 7870, würde ich die kleinere aus der Auswahl heraus nehmen.
Ergänzung ()

Unschlagbar in Preis/Leistung sollte diese sofort lieferbare GTX 660 Ti sein!
-> Point of View GeForce GTX 660 Ti TGT Performance Boost Single Fan, 2GB für 173,99€
Irgendwie fallen heute die POV GTX 660 TI/670/680 überall mit extrem niedrigen Preisen auf.
GTX 680 um 280 Euro.
Ob man letztendlich die Karten tatsächlich erhält, sei mal dahin gestellt.
 

Commodus89

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
676
Hast du schon in betracht gezogen, gleich eine Karte zu kaufen und in den neuen PC später zu übernehmen?
Ja, kurz. Aber für die gebotene Leistung und in Anbetracht ihres "Alters" sind die mir den Preis nicht wert. Ich erwarte eigentlich, dass die nächste Generation nochmal 20-30% drauf legt bei (nach kurzer Zeit) ähnlichen Preisen.

Ich denke es wird sich dann wohl zwischen GTX660 und HD 7870 entscheiden. Das Angebot für die 660Ti ist auch sehr verlockend, auch wenn ich dann wohl immer mit Kopfhörern spielen müsste :D

Mal so nebenbei: warum sind die Dinger dort so viel günstiger als im Preisvergleich?!
 

GiggityGoo

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.679
@commodus: naja, haswell kommt wohl auch nicht vor juni, dann sind die cpus erstmal ne zeitlang nicht verfügbar oder überteuert
 

Commodus89

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
676
dann sind die cpus erstmal ne zeitlang nicht verfügbar oder überteuert
Da hab ich bei Intel in der Vergangenheit bessere Erfahrungen gemacht. Falls sich im Juni abzeichnen sollte, dass doch bald was neues kommt werde ich wohl die Zeit noch mit der 6870 überbrücken. Außer diese POV-Angebote stellen sich als seriös heraus und ich schlage doch noch bei einer GTX660/670 für 160/200€ zu :D :D
 

maekkes

Newbie
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
3
Zu Klarsicht IT: Ist ja klasse, dass die Karten da so billig sind, allerdings kann man die garnicht erst in den Warenkorb legen, ergo auch garnicht kaufen ... :(
 

M4deman

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.129
Bei Urano aber schon. Und da kostet sie nur 2€ mehr ;)

/edit: DualFan / OC ist günstiger...

/edit2: Auf der PoV Homepage ist übrigens keine 660 Ti TGT vorhanden. Gibt nur 680/670 und 5XX ...
 
Zuletzt bearbeitet:

M4deman

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.129
Ich konnte nicht widerstehen, hab die DualFan gerade bestellt :D Für 175€ inkl Versand.
 
Zuletzt bearbeitet:

tomtom 333

Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
9.158
Berichte mal wie es gelaufen ist wenn du die Karte hast .
Würde mich sehr interessieren ob das angebot auch wirklich seriös ist !

gruß tomtom
 

Commodus89

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
676
Ich bin jetzt auch bei einer GTX 670 für 225€ schwach geworden (mit PayPal gezahlt). Bin gespannt ob die tatsächlich kommt. Falls ja, habe ich jetzt schon eine brauchbare Karte für die nächsten 2 Jahre ;)
 
Top