Welchen RAID mit Dell Vostro 1700 (2x160gb) ?

k4li

Captain
Registriert
März 2003
Beiträge
3.494
Hi,

ich besitze ein Dell Vostro Notebook und habe mir damals beim Zusammenstellen extra 2 Festplatten ausgesucht um mir die Option offen zu halten später einen RAID laufen zu lassen.

Habe beim Googlen nichts brauchbares gefunden bezüglich einer RAID 0 Tauglichkeit dieses Laptops, weiß hier vielleicht jemand näheres?

Wenn RAID 0 nicht funktioniert, was würdet ihr dann empfehlen? Es soll dazu dienen bessere FRAPS Performance bei Spielen (WoW @ 1440) zu bekommen bzw es überhaupt flüssig zu ermöglichen. Für andere Zwecke ist es nicht vorgesehen.

mfg

PS : Es handelt sich bei den Platten um 2 160 GB große FUJITSU MHW2160BJ FFS G2 (7200 upm)
 
Zuletzt bearbeitet:
Moin,

ok, d.h. dass - seitens des Herstellers - kein Hardware Raid im Notebook vorhanden ist!?
Dann bleibt dir im Prinzip nur die Möglichkeit eines Software Raids (die allerdings nicht so performant wie ein Hardware-Raid ist).
Tauglich ist im Prinzip jeder PC/jedes Notebook, welches - optimalerweise - 2 gleich grosse Platten hat.
Da auch das Betriebssystem auf den Raid Platten läuft, wird ist es schwer was über die Performance des Spiels zu sagen, da gibt es einfach zu viele Faktoren. Graka, Raid-Speed, Grafikeinstellungen, sonstige Installationen auf der Platte, etc.

Kannst ja mal deine Graka posten, dann kann man vielleicht noch etwas mehr dazu sagen. Wenn es ein onboard Chip wäre, hätte sich das Thema natürlich schon erledigt
wink_2.gif


in diesem Sinne
Greetz blueGod
 
ähm raid wird dir im bezug auf gaming-performance recht wenig bringen imho ;)
höchstens dass die ladezeiten etwas verkürzt werden, mehr aber auch nicht
 
hey, also die Graka ist eine 8600 M GT (512mb), das Betriebssystem Win XP SP3 und ich habe einen Dualcore T 7500 + 3 GB Ram

@ Schnops : Es geht nicht um die Performance des Spiels sondern darum dass ich ruckelfrei Szenen aus dem Spiel aufnehmen kann mit zb. FRAPS

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
selbst da bezweifle ich einen performance-sprung doch sehr stark...
 
Google mal nach "Raid unter Windows XP SP3 freischalten"
 
RAID würde ich bei dem Notebook nicht machen, da OS und Game auf ein und der selben Partition bzw. einem RAID liegen. Mehr Performance für Game und FRAPS wäre es, wenn Fraps auf einer Platte aufzeichnet und das Spiel auf der anderen Platte ist.
 
also meinst du dass ich einfach nur auf der nicht Windows Partition das Spiel Installieren sollte und dann schon einen signifikanten Durchsatzvorteil hätte?
 
nicht partition, sondern platte ;)
 
platte...wollte ich auch eigentlich sagen... ;D
 
ja aber wenn du 2 Platten via RAID zusammen schließt hast du dann Partitionen bzw. wenn du mehrer LW-Buchstaben der Übersicht wegen machst. Sonst ist es richtig dann wären es 2 einzelne Platten.

Und ja klar wird das System dadurch schneller weil es schreiben kann auf der einen Platte und lesen auf der anderen. Beim RAID wäre zur gleichen Zeit nur eins möglich.
 
sollte ich dann das Spiel auf der Partition von Windows installieren oder ist das egal wo das auf der ersten Platte liegt?

Wo sich fraps befindet ist doch nicht so wichtig, oder? Nur der Zielordner der Datein sollte auf der 2. Platte sein, nehme ich an?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben