Welcher 24" ?

MICHKA

Ensign
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
208
Hi,

möchte mir ein neues System zulegen. Darunter einen neuen Monitor.

Wer kennt oder hat den LG Flatron W2452T und kann berichten ?

Welcher 24" ist noch zu empfehlen ?

Vorab - Danke für eure Tipps.

MICHKA
 

BullRun

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
406
kommt drauf an was du damit machen willst. Der LG 2452 oder der Samsung 245B mit aehnlicher Leistung und Preisregion bieten fuer sehr wenig Geld ein super Geraet fuer die meisten Anwendungen. Spielen ,HD-Ausgabe , Office ... alles kein Problem mit dem 245B den ich z.B hab . Die ganzen guenstigeren Geraete haben ein TN Display verbaut, welches einige Nachteile mit sich bringt. Als Low Cost Geraete fehlt Ihnen meist die Moeglichkeit eine Farbkalibration bzw Abgleich mit der jeweiligen Anwendung oder Hardware vorzunehmen.Ein auf dem TN-Monitor perfekt aussehendes Bild,sieht auf einem anderen Monitor ploetzlich anderst aus und kommt noch anderst aus dem Drucker raus.

Profi Geraete dagegen lassen sich aufeinander abstimmen sodas der Papier Ausdruck wenigstens so aussieht wie auf dem Schirm.

Wer das nicht braucht kann getrost beim TN zuschlagen, bin super zufrieden trotz ueber 10 Jahren EIZO vorher.Habe von EIZO und Samsung je einen 24er bestellt mit der Absicht zu vergleichen und den "Verlierer" wieder zurueckzuschicken. EiZO natuerlich deutlich ueberlegen,hat aber mehr als das Dreifache gekostet...als EiZO zurueck und noch zwei Samsungs bestellt. Die drei 24er in einem leichten Bogen um den Arbeitsplatz aufstellen und den Windows Desktop auf alle drei erweitern. Mit insgesamt 5760(3x1920) mal 1200 Bildpunkten die ultimative Arbeitsflaeche ,TN-Panel hin oder her.... bei einem derartig krassen Preisunterschied kann ich mit dessen Schwaechen sehr gut leben:)
 
Zuletzt bearbeitet:

Scantid

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
48
Also ich habe den LG W2452T und bin wirklich zufrieden mit dem Gerät. Die Nachteile, die ein TN Panel mit sich bringt, fallen mir nicht wirklich auf. Erst wenn man den direkten Vergleich zu einem VA Panel sieht wird klar warum solche Displays um sovieles teurer sind, aber trotzdem würde ich stets wieder zu einem TN Panel greifen.
Für den Preis bekommst du bei dem LG wirklich ein top Display. Die Bildqualität ist top und ich habe bisher kein Ghosting, Schlieren oder ähnliches bemerkt. Für Filme und Spiele ist er also geeignet. Wie es mit dem Input Lag aussieht weiß ich allerdings nicht, habe das nicht gemessen. Was nicht ganz so toll wirkt sind meiner Meinung nach die Farbverläufe. Bei genauerem Hinschauen sieht man doch noch kleinere Abstufungen, aber es fällt wirklich nur auf, wenn man sehr genau hinsieht ;-)
Sämtliche Einstellungen lassen sich zudem mit dem Programm "forteManager" (ist mitgeliefert) durchführen, was auch gut ist, da die Tasten am Monitor nicht gut zugänglich und die Beschriftungen nicht deutlich zu erkennen sind.
Ansonsten sind mir keine negativen Aspekte bei dem Monitor aufgefallen.
Die Interpolation ist auch in Ordnung bei dem LG und der Qualitätsverlust hält sich in Grenzen.

Von mir also eine klare Kaufempfehlung! ;-)

Wenn du einen HDMI Eingang benötigst kannst du dir auch den W2452V anschauen. Der Monitor ist baugleich mit dem W2452T, aber hat einen HDMI Eingang und anscheinend einen noch größeren Farbraum(ob das wirklich etwas ausmacht lasse ich hier mal offen *g*). Der W2452V kostet ca. 50 € mehr.

Gruß
Scantid
 

Neeber

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
36
hol dir den w2408h von hp der hat zusätzlich hdmi eingang (für ps3 anschließen z.B.) und der ist sehr benutzerfreundlich also du kannst alles einstellen gleich am bildschirm
den empfehlen die bei prad auch und ich kann davon nur schwärmen^^ kostet auch nicht viel
 

milch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
408
Um noch mehr Verwirrung zu stiften, kann ich den iiyama B2403WS empfehlen :freak:
 
A

Arapahoe

Gast
@grafikfreak

wobei zu beachten ist, das der HD 2441 mittlerweile in der Preisregion des 245T wildert und dabei noch eine ganze Ecke besser ist. Ist um ca. 400 Euro im Preis gefallen...
 
A

Arapahoe

Gast
lies bei prad nach, da steht alles.
Fühl dich doch nicht glech angepisst, d.h doch nicht das der 245 T schlecht ist. Super ist der auch
 

grafikfreak

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
44
lies bei prad nach, da steht alles.
Fühl dich doch nicht glech angepisst, d.h doch nicht das der 245 T schlecht ist. Super ist der auch
mir ist das im Grunde egal, ich bin seit eh und jeh mit Samsung zufrieden. Allerdings wer jetzt nur deinen Kommentar ließt, der weis doch ohne Kontext von dir dazu gar nicht worauf du es beziehst. Darum gehts doch.
 

1Up4Life

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.515
Der LG ist für seinen Preis super! Hab ihn auch und bin sehr zufrieden. Zum Zocken, Office und Inet, Videos gucken. Vor allem seine (für einen TN) großen Blickwinkel sind toll. Interpoliert sehr gut, d.h. man kann die Auflösung beim gamen auch mal zurücknehmen wenns die Graka nicht packt und muss nicht auf eine gute Bildqualität verzichten. Einzigstes wirkliches Manko --> Wackeliger Standfuss, aber das soll der Samsung 245BW ja auch haben.

Vom HP 2408h würd ich die Finger lassen, der hat ein glossy Display, das könnte irgendwann nervig werden. Ausser man will ne PS3/Xbox anschliessen will, denn er ist (meines Wissens) der einzigste, der ein wählbares Interpoltionsverhalten hardwareseitig zulässt (über den Monitor). Er skaliert somit nicht immer auf Vollbild und streckt mache Bilder somit. Ist aber nur von Interresse wenn man ältere Titel spielen will oder ne Konsole betreiben will.
 
Zuletzt bearbeitet:

tgtorax

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
132
Hab seit gestern auch den LG 2452T und bin echt begeistert. Für mich, der mit Bildbearbeitung eigentlich nur selten was am Hut hat und eher nen bisschen surft, zockt, videos guckt oder nen bisschen office macht ist das Bild echt gut. Natürlich wird nen PVA-Panel von den farben her sicher noch besser sein, aber für mich als "Laien" reicht der LG vollkommen. Ich werd ihn nicht mehr so schnell hergeben :)
 

Atomix

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
42
Auch wenn der Thread nicht ganz frisch ist, hier ein schneller Tip. Bei Saturn wird dieser durch einen Schreibfehler auf der Saturn Page für EUR 199,- angeboten (kein Scherz - Stand 25-26.9.). Geht man dort hin, will man ihn natürlich nicht für den Preis hergeben, jedoch für EUR 279,- hab ich ihn dann bekommen (Berlin, Zehlendorf) :-)

Ich hatte vorher den L227 von LG, ich kann nur jedem den 2452 ans Herz legen, super Farben, Helligkeit und Kontrast stimmen - eine echte 24" Gamer-Referenz mit Video-HD Ambitionen :-)
 

MICHKA

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
208
Hi,

als Ersteller dieses threads hier mal eine Info für welchen Monitor ich mich jetzt entschieden habe. Es ist der Hyundai W241D

Grüße
 

MICHKA

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
208
Hi,

so mein Monitor und neuer PC sind jetzt in 2 Tage in Betrieb.

Ich hatte vorher ein 19" Hitachi. Ein schönes und gutes Gerät, das seit 5 Jahren tadellos funktioniert. Er tut nun weiterhin seinen Dienst an meinem ZweitPC (mit AMD Opteron 185 @ 2.8Ghz.)


Der WD241D macht wirklich eine gute Figur. Die Helligkeit mußte ich erst mal massiv auf einen Wert von 25 runterregeln. Mit den Standarteinstellungen strahlt das Teil wie die Sonne. Bei der Auflösung von 1920x1200 ist die Schriftgröße doch etwas klein. Hier habe ich die Schrift auf 110 DPI skaliert. So kann man dann ganz gut am Bildschirm arbeiten. Bis jetzt habe ich nur BF2 und Mods (PoE und OPK) gezockt. Habe kein Ghosting oder Inputlacks feststellen können. Aber das ist natürlich nur subjektiv zu sehen. Die Einstellung der Monitorparameter am Gerät gestaltet sich nicht gerade einfach. Man hat schwarze Sensortasten auf schwarzem Hintergrund. Je nach Licheinfall sucht man dann die richtige Taste. Zum Glück macht man diese Einstellungen eigentlich nur einmal oder ändert gelegentlich mal etwas. Bis jetzt habe ich auch noch keine Pixel- oder Subpixelfehler festgestellt. Die Videos und Filme kommen ebenfalls sehr gut rüber. Das macht eben das PVM-Display von Samsung.

Ich bin mit dem Monitor sehr zufrieden und würde ihn sofort wieder kaufen. Ich hoffe ich kann bei meiner Einstellung bleiben.

Grüße, MICHKA
 
Top