Welcher dieser günstigen 24 Zoll 120/144hz Monitore hat das beste Bild

xumbu

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
53
Ich hab mich nun ausführlich informiert und drauf festgelegt mir einen 120/144hz Monitor zu kaufen.


Zur Auswahl stehen:
http://geizhals.at/de/asus-vg248qe-90lmgg001q022b1c-a891345.html
http://geizhals.de/acer-gn246hl-gn246hlbbid-um-fg6ee-b06-a1084717.html

Außerdem:
http://www.amazon.de/Acer-GD245HQbid-Monitor-Kontrast-80000/dp/B003NX01K0/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1409945051&sr=8-2&keywords=Acer+245hq

welchen ich für 165€ gebraucht bekommen würde. (Acer245hq ist allerdings ein Modell von 2010)


Mir geht es nun vor allem um die Bildqualität/Farben (mir ist klar dass keiner der genannten an n IPS ran kommt, das ist aber auch nicht notwendig)
 
F

Farang Lao

Gast
Ich denke mal die haben alle 3 einen sehr gutes Bild,aber der zweite Monitor bei Geizhals von Acer gefällt mir auch vom Design am besten. Reaktionszeit ist ja bei allen 3 nur 1ms und der Kontrast ist auch bei allen in Ordnung.
Würde mal bei PCGH oder Hardwareluxx schauen nach einem Testbericht von den Monitoren und da das Modell mit der besten Note nehmen,rein optisch wie gesagt den Acer GN246HL !
 

xumbu

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
53
Die Optik ist mir relativ egal. ;)
Wichtig ist mir was er anzeigt.

Beim Acer GN246HL hat mir der Standfuß zu wenig Verstellmöglichkeiten -> dafür halt günstiger.

Ich finde die jeweiligen Preise alle passend, daher interessiert mich wirklich nur die Bildqualität.
Ich kann leider keinen direkten Vergleich finden.


Grade alle Monitore bei prad gefunden :)

http://www.prad.de/new/monitore/test/2014/test-acer-gn246hlbbid.html
ist leider nicht kostenlos einsehbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

m.Kobold

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.128
Ich hab den Acer GN246HL vor ca. 4 Monaten gekauft und kann den Monitor auf jedenfall empfehlen... also zum zocken ganz klar ein Top Monitor.
Das einzigste das mich bei den gestört hat war der blaue einschalt knopf, der hat mir zu grell geleuchtet und ich hab den deswegen mit Klebeband abgeklept.

Zu den anderen Monitoren kann ich nichts zu sagen.
 

moshimoshi

Captain
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.813
Wieso den nicht ein fernseher? Ab 40 Zoll oder kleiner.

http://geizhals.at/de/?cat=tvlcd&xf=3952_LCD~33_40&sort=p

Ich kann Philips wärmstens empfehlen. Kein lagg kein unterschied zu "pc monitoren"
Es gehen eigentlich alle einen Unterschied Wirts du nicht merken.

Statt das Geld in einem kleinen Monitor zu stecken. Wenn der Platz da ist wieso nicht größer?
 

moshimoshi

Captain
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.813
Es gibt keinen Unterschied !!! Wenn du ein spezielles Panel brauchst. Was farbtreue angehts ist ips zu bevorzugen!
Die Monitore sind quakitativ schlechter bzw. Nicht besser als gewohnlich "fernseher mit lcd panel oder led panel"
Das sogennante backlight bleeding gibt es auch bei Monitoren
 

xumbu

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
53
Nene 24 Zoll ist definitiv genug.

Auch wenn ich mich mit dem 144hz TN Panel für einen Gamingmonitor entschieden habe, wird die meiste Zeit damit gearbeitet.
Der muss halt für beides herhalten ;)


Es wird wahrscheinlich der ASUS. Die Verstellmöglichkeit ist mir den Aufpreis definitiv wert. Außerdem ist er etwas besser bewertet.
 

moshimoshi

Captain
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
3.813
Weil ein TV ein deutlich höheren Input-lag hat. Und wenn ein TV fürs zocken, dann Sony Bravia
Nein, das stimmt eben nicht. Der Input ist meist sogar weniger.
Ich habe einige Philips Modelle der 5000 bis zur 8000 serie getestet. 1-3 jahre alte Serie
Alle waren besser als herkömmliche Pc monitore.
Kein input lag mit grafikverschlimmbesserer eingestellt als blue-ray wiedergabe gerät. Die Philips fernseher haben ein spezielles menu welche auf knopfdruck aus einem fernseher einen vollfunktionsfähigen monitor machen.

Seit dem besitze ich keine monitore sonder fernseher die monitor tauglich sind.

Fur graphic illustration kann ich ein SPVA UND IGZO Panel empfehlen.

Zu sony kann ich nichts sagen. Sollte aber wenn ein PC modus vorhanden ist auch gehen.
Ergänzung ()

@Mr.
Dann solltest du dich mit der Materie mal richtig befassen. Mehr gibt es da von meiner Seite aus nicht zu sagen ;)
@cyberdy das gebe ich an dich so zurück. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

..::Borni::..

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
299
Nene 24 Zoll ist definitiv genug.

Auch wenn ich mich mit dem 144hz TN Panel für einen Gamingmonitor entschieden habe, wird die meiste Zeit damit gearbeitet.
Der muss halt für beides herhalten ;)


Es wird wahrscheinlich der ASUS. Die Verstellmöglichkeit ist mir den Aufpreis definitiv wert. Außerdem ist er etwas besser bewertet.
Ich hab den Asus und das ist der beste Monitor den ich zum hocken bisher hatte. Vor allem weil er einen guten Kontrast und eine hohe maximale Helligkeit hat. Im Gegensatz zu meinem vorherigen Monitor (Benq 2410T) saufen Grautöne beim Asus auch nicht im schwarz ab! Ich bin hoch zufrieden. Zum Acer kann ich nichts sagen.
 

..::Borni::..

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
299
Der Asus VG248QE soll bei empfindlichen Usern durch sein nicht flimmerfreies LED-Backlight Ermüdung verursachen, wenn er gedimmt wurde.
Wie schaut das in der Praxis aus, merkt man da wirklich was davon?
Ich persönlich dimme ihn nicht, hab immer 100 % Helligkeit an. :)
Nach 20 Jahren PC-Gaming sind meine Augen auch nicht mehr so leicht müde zu bekommen! :D
Ergänzung ()

@xumbu

Kann dir ja mal meine Einstellungen geben, vielleicht gefallen sie dir ja!

Theatermodus
Helligkeit: 100
Kontrast: 80
Sättigung: 48
Farbtemperatur:
Anwendermodus
Rot=96
Grün=97
Blau=87
Hautton:Natürlich
Smart View: Aus
Schärfe: 40
Trace Free: 60
ASCR: Aus
 
Zuletzt bearbeitet:

xumbu

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
53
Super danke! Ich werds mal ausprobieren wenn er da ist :)



___

Asus ist da. Bin begeistert!!

Hab meinen alten Monitor auch noch angeschlossen. Der Unterschied ist im direkten Vergleich riesig!
Bin auf jeden Fall froh 144hz genommen zu haben.
Farben sind auch super.

Kein Flimmern bei 100% Helligkeit. Noch nicht geschaut wie es aussieht, wenn ich ihn dimme.
 
Zuletzt bearbeitet:

..::Borni::..

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
299
Und, hast du deinen Monitor schon? Bist du zufrieden?
 
Top