Welcher Monitor ist empfehlenswert aus meiner Liste ? (23/24 Zoll)

Rule2k

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
948
Moin,

ich möchte mir demnächst einen neuen Monitor zu legen und habe mir auch schon eine Auswahl zusammen gestellt.
Die Empfehlungen in den Übersicht-Kaufberatung-Threads waren für mich selber nicht zufrieden stellend, da die teilweise nicht in meiner gewünschten Preis-Vorstellung lagen und andererseits nicht von dem gewünschten Händler angeboten wurden, bei dem ich die Ware bestellen möchte. Der Händler soll auf jeden Fall Mindfactory sein. Desweiteren möchte ich mir keinen 27er Zoll Monitor besorgen, sondern möchte eher im 23/24er-Bereich liegen.
Bei zwei Monitoren (Favoriten) werde ich mit hoher Wahrscheinlichkeit zu schlagen, wobei ich noch nicht sicher bin zu welchen ich von den beiden zu greifen werde.
Dann habe ich noch einen gefunden, bei dem ich mir unsicher (unschlüssig) bin, weil der anscheinend wackelig sein soll bei Berührung. Außerdem habe ich mir noch einen ausgewählt welcher an die 200 Euro geht (kostenintensiv), aber auch dementsprechend Qualität bringt.
Und zu guter Letzt habe ich noch eine sehr günstige Variante gefunden, bei dem sich die bisherige Bewertung sehen lassen kann, wobei ich mich Frage, ob die Qualität wirklich ausreichend ist und das Bild auch ein gutes und nicht störendes Ergebnis liefert.

Nutzen werde ich den Monitor für Arbeiten, aber auch für Spiele und Filme. Das heißt eine ausreichende Reaktionszeit ist für meine Anforderungen notwendig, damit keine Schlieren oder sonstigen Nebeneffekte auftreten. Auch ist es sehr wünschenswert einen Monitor mit hoher Winkel-Toleranz zu haben. Meine Preisvorstellung sollte bei min. 100 beginnen und möglichst nicht die 200 überschreiten. Wobei ich mich im besten Fall doch schon gerne unter 170 noch auf halten möchte.

Nun ist eure Meinung und Erfahrung gefragt. Welche dieser Monitore könnt ihr mir empfehlen und/oder von welchen könnt ihr mir ganz abraten? Ist die Preis-Vorstellung die ich mir hier gesetzt habe realistisch für ein gutes und nicht störendes Ergebnis ?
Vor allem ist es der Monitor für € 185,96 wirklich Wert oder kann ich auch zu meinen Favoriten statt dessen greifen ?
Habt ihr evtl. auch andere Vorschläge oder Empfehlungen (falls, dann bitte aus Mindfactory ... danke :) ...).

Vielen Dank schon mal im vor raus :).


Favoriten
24" (60,96cm) Samsung SyncMaster S24B350H schwarz/rot 1920x1080 1xHDMI 1.3/1xVGA
€ 157,21
23" (58,42cm) LG Electronics Flatron IPS235P schwarz 1920x1080 1xHDMI 1.3/1xVGA/1xDVI
€ 162,36

Kostenintensiv
23" (58,42cm) Dell UltraSharp U2312HM schwarz 1920x1080 1xVGA/1xDVI/1xDP
€ 185,96

Unschlüssig
23" (58,42cm) LG Electronics Flatron IPS234V schwarz 1920x1080 1xHDMI 1.3/1xVGA/1xDVI
€ 141,79

Sehr günstig
21,5" (54,61cm) LG Electronics Flatron IPS224V schwarz 1920x1080 1xHDMI 1.3/1xVGA/1xDVI
€ 114,94
 
Zuletzt bearbeitet:

diamdomi

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
6.583

Müsliriegel

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
24

Rule2k

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
948
Warum kein VA Panel? (Günstige) IPS Panels sind für Games und Filme nicht so wirklich geeignet.

http://www.mindfactory.de/product_info.php/24Zoll--60-96cm--Benq-GW2460HM-ANA-DIG-LED_931391.html

Liefert richtiges Schwarz und ist schnell genug um damit zu zocken.
VA-Panel sollen gerade für Games zu langsam sein, was ich so gelesen und gehört habe. Die heutigen E-IPS S-IPS (und co.) und TN Panels sollten geeignet sein für Games, was ich auch aus den entsprechenden Produkt-Bewertungen lesen konnte.

Zitat von diamdomi:
Im Endeffekt nehmen sich die Monitore fast nichts, sind fast gleich.
Würde noch einen weiteren Monitor dir vorschlagen: http://www.amazon.de/gp/product/B005...=1&s=computers
Bedeutet, da würde dann auch der sehr günstige Monitor für gerade mal 115€ reichen ? Weil wenn das der Fall ist, die Qualität sich nicht groß unterscheidet und ich lange von diesem Monitor etwas habe, dann würde ich mir das Geld auch sparen. Den für 186€ brauch ich dann gar nicht mehr in Betracht zu ziehen, sprich das wäre raus geworfenes Geld ?
 
Zuletzt bearbeitet:

diamdomi

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
6.583
Das Problem ist hauptsächlich, dass man soetwas testen muss. Also am Besten in einen Laden gehen und vergleichen. Das ist aber in den seltesten Fällen so möglich. Verwandte/Freunde etc könnten da auch helfen.
Es bleiben nur noch externe Tests übrig in Fachzeitschriften oder online, einfach mal googeln.
Ich möchte jetz nicht behaupten, dass der Monitor für 115 genauso gut/schlecht ist, wie der für 170. Ob man einen visuellen Unterschied merkt ist hier die Frage.
 

Rule2k

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
948
Yoah, alle kann ich mir persönlich bestimmt nicht anschauen.
Aber es ist schon mal sehr hilfreich, dass von keiner dieser Monitore ab zu raten wäre. So scheint es im Endeffekt dann mehr auf die eigene Wahrnehmung, Empfindung und dem Geschmack hinaus zu laufen, welchen Monitor man dann bevorzugen würde.

Ich denke ich werde mir den "Samsung SyncMaster S24B350H" besorgen.
Heute Abend werde ich bestellen. Mal sehen ob sich bis dahin noch meine Meinung ändert :).
 
Zuletzt bearbeitet:
Top