Welches Kabel für HDTV Kabelanschluss

Stoppersocke

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
552
Hallo zusammen,

ich überlege den Wechseln von T-Online zu Unitymedia.
Da ich mir hier auch HDTV Kabel zulegen möchte bin ich jetzt auf der Suche nach den richtigen Antennen-Kabeln.

Bei uns im Haus wurde vor rund 20 Jahren mal Kabel verlegt.
Bin mir nicht sicher, ob die dem heutigen Standard noch entsprechen.

Von Mediahalle wurde mir dieses Kabel empfohlen:
http://www.media-halle.de/shop/cata...l-sat-kabel-hdtv-120db-100m-rolle-p-5912.html
Hat einen reinen Kupferkern.

Ich habe dann aber noch dieses gefunden:
http://www.media-halle.de/shop/cata...-schirmung-inkl-10x-fstecker-100m-p-8426.html
Das ist besser abgeschirmt, hat aber keinen reinen Kupferkern.

Was ist nun besser??? Höhere Abschirmung oder reiner Kupferkern? Oder sollte man ganz andere Kabel nehmen.
Bin da leider ein absoluter DAU. :heul:

Noch zur Info:
Die Multimediadose von Unity wird hinter meinem Schreibtisch aus der Wand kommen. Der Kabelanschlussverteiler selbst ist nur ca. drei Meter von meinem Schreibtisch entfernt neben dem Haus verbaut. Mein Fernseher steht ca. 15 Meter vom Verteiler entfernt. Da wird dann auch der HDTV Receiver montiert.

Gruß
Andreas
 

Markus83Muc

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.970
Im normalfall musst du die Hausverkabelung bei einem Haus von grade mal 20 Jahren Alter nicht anfassen um damit HD-Empfangen zu können.
Diesen Schritt würde ich erst in Erwägung ziehen wenn es bei dir anliegt aber dennoch nicht an der Dose ankommt.
 

dickbaua

Ensign
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
174
Also instinktiv würde ich jetzt sagen du brauchst nicht einmal die alte verkabelung tauschen. Bei einer digitalen übertragung gibt es nur geht oder geht nicht. aber ein geht schlecht gibt es nicht. Lieber Geld sparen und Umwelt schonen wenn es mit den alten geht, wirst du keinen Unterschied kennen bei den neuen.
 
G

grünel

Gast
Ich bin mir zu 99,9% sicher, dass du kein neues Kabel brauchst.

Wenn doch, hat der Installateur gepfuscht, und zwar ordentlich.
 

nitech

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.141
Weiß zwar nicht ob es ein großer unterschied zu Kabel HDTV ist (gibts bei uns nicht), aber ich schaue HDTV über DVB-T und der Antennekabel der von der Dose zum TV geht (ca 5m) ist ein Standard "0,99€" Kabel. Ob jetzt bei 15m man da Unterschiede merkt: ich würds einfach mal probieren, vielleicht hast du ja noch einen Antennenkabel irgendwo rumliegen.
ps die Wohnung würde vor 12 Jahren renoviert (vom Vorbesitzer) also wird auch der Kabel von der Antenne bis zu der Dose in etwa das selbe alter haben.
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.554
Hi,

Die Kabel bei Kabelfernsehen sind sehr stressfrei. Wenn das Signal nicht gut ist, dann eigentlich immer bereits wenn es aus der Wand kommt. Ein techniker von deinem Kabel Provider kann das testen. Wenn die Dose passt, kannst du auch ein 15m Müll-Kabel anhängen und alles ist wunderbar. Konnte ich bei mir gut testen ;)

FG
DvP
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
9.116
Laß Dir bloß keinen Scheiß andrehen und jetzt ein Neues Kabel kaufen!

laß laufen wie's ist und wenns Probleme gibt, kannst DU hinterher tauschen. Vorher ist das nur Geldmacherei!
 

espirt

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
34
Bevor ein Kabel getauscht werden muss, würde ich mir erst die Strecker, Verteiler oder andere Schnittstellen anschauen. Erst dann würde ich mir Gedanken wegen dem Kabel machen. Aber eigentlich ist das Kabel die kleinste Problematik.


Gruß
 

Stoppersocke

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
552
Hi,

danke erst mal für die schnellen Antworten.

Die Kabel hat mein Vater vor 20 Jahren selbst unter Putz verlegt.
Leider gibt es keine Kabelkanäle. :( Ist ein Fachwerkhaus und in den Wänden sind teilweise sauharte Steine verbaut,
den man nicht mal mit dem Borhammer klein bekommt.
Ich glaube, mich aber zu erinnern, dass wir damals recht gutes Kabel genommen haben.
Ich bin vielleicht etwas überempfindlich, weil derzeit mein Sat-Anschluss teilweise recht mies ist.
Liegt aber vermutlich eher an der Problematik mit DECT Telefonen, die das Signal stören. Ich hoffe,
dass diese Problem mit Kabelanschluss nicht mehr auftaucht.

Ich werde den Techniker von Unity bitten, bei der Montage alles mal durzuprüfen.

Gruß
Andreas

P.S. Hat jemand Erfahrung mit Unity Media?
 
Top