Welches neues Mainboard ist sinnvoll ?

Irysys

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
15
Guten Abend :)
Ich wollte euch fragen welches Mainboard am besten wäre / wenn es sich überhaupt lohnt sich ein neues zu kaufen
Kommen wir zur Sache.

Was habe ich grade ?

CPU : Intel i7 2600 3.40 GHz - 3.80 GHz.

Grafikkarte : Gigabyte GeForce GTX 780 OC 3 Windforce

RAM : Crosair 3x 4 Gigabyte ( DDR3 Ram)

Dar durch das ich mir leider vor 2 Jahren ein fertig PC gekauft habe, habe ich ein billiges Mainboard von Acer...

Jetzt ist die Frage welches Mainboard würdet ihr Empfehlen ?
Ich hatte mir eins bestellt aber ich kenne mich wirklich nicht aus mit Mainboards
Eher gesagt mit den Chipsätzen.
Wäre nett wenn ihr mir helfen könnt :D
Schreibt alles runter was ihr meint passt zu diesem System
Ich habe einen Tower + ein starkes Netzteil
Es ist Platz genug :p

Preis 100€-150€ habe ich vergessen :freak:
 
Zuletzt bearbeitet:

Barrios

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
919

Irysys

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
15
Hey danke für deine schnelle Antwort !:)
Ich warte noch auf weitere Kaufempfehlungen :D
 

ElfenLied

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.618
Ein Mainboard von Acer?

Da muß ich jetzt einfach mal nachfragen: Warum genau brauchst du ein neues Mainboard? Ist dein jetziges defekt? Zu wenig Anschlüsse? Brauchst du eine bessere Ausstattung?

Weil sonderlich viel Performance wird dir ein neues Mainboard nicht bringen, zumal du die CPU nicht übertakten kannst.

Wofür genau willst du also 100-150€ ausgeben? Der Kauf muß sich ja in irgendeiner Weise auch rentieren, sonst gibt es hier keine Kaufempfehlung...

Klar, bei einem Dual Channel... Fertig-PC :D
 

Irysys

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
15
Btw ElfenLied ist einer der besten Animes <3
Mein altes ist Defekt und hatte auch so zu wenig Anschlüsse...:/
JaJa fertig PC's ... der größte Fehler meines Lebens :(
 

ElfenLied

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.618
Yup, great Anime :D

Naja, ohne genauere Anforderungen sind die beiden von Barrios genannten schon ok. Günstiger wäre ein AsRock Board oder ein anderer Chipsatz, zB den H77.

Der Z77 bringt dir nicht viel, da du wie gesagt deine CPU nicht übertakten kannst. Preislich tut sich da allerdings nicht viel.

Wenn du wenn du Besonderheiten wie WLan etc willst wird es etwas teurer. Die Basis Z77 haben aber schon eine ganz gute Ausstattung.
 

Irysys

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
15
:D

Naja ich warte einfach mal ab und guck mir die andren Boards an wenn sich hier noch jemand melden sollte :D
 
Top