Welches pico PSU eignet sich für einen Wohnzimmer Pc

FiesAcrobear

Newbie
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1
Hallo,

ich will einen Wohnzimmer Pc bauen möglichst klein daher baue ich das Gehäuse selber. An Komponenten für den Pc verbaue ich:

ITX Motherboard: Zotac H55
RAM: 2GB DDR3 von OCZ (bis jetzt ev kommen noch 2GB dazu)
CPU: Intel Core i3 550
optisches Laufwerk: DVD-Brenner (welcher ist noch nicht klar)
Festplatte 1: 200GB HDD
Festplatte 2: 1TB HDD
CPU- Lüfter: Scythe Big Shuriken
Gehäuselüfer: 2x 100mm + 1x 40mm
zusätzlich möchte ich noch eine LED "Lichterkette" und 2 Kathoden anschliesen

Das System soll möglichst mit einem pico PSU betrieben werden.

So ein pico PSU mit 150 Watt [U]http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=280568054253&ssPageName=STRK:MEWNX:IT[/U] habe ich mir auch gleich dazu gekauft nachdem ich im Internet ein wenig nach dem Wattverbrauch von Motherboard und CPU wie auch den anderen Komponenten geforscht hatte.

Beim Testen allerding, bei dem ich nur das Mabo, die CPU + Lüfter, den Ram und die 200GB Festplatte angeschlossen habe, ging der Pc kurz an allerdings 1-2 Sekunden später wieder aus, dann wieder an, dann wieder aus, usw...

Danach habe ich den selben Versuch mit einem anderen Standartnetzteil mit 350Watt gemacht und siehe da er läuft wunderbar.

Nun meine Frage: Es scheint ja offensichtlich am Netzteil zu liegen welches zu wenig Power liefert, oder?
Was meint Ihr wieviel Watt ich bei dem System benötige und gibt es gute, zuverlassige pico PSU's welche für mein Vorhaben geeignet wären?

Würde mich freuen wenn mir jemand weiter helfen kann.
Schon mal Danke im Voraus

Gruß Hannes
 
Top