Wertschätzung: Komplett & Einzelverkauf

Sumit

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2006
Beiträge
330
Servus Leute,

Ich möchte gerne meinen PC (Marke Eigenbau) verkaufen und mir nen Laptop zulegen. Solange ich nicht selbst am basteln bin weiß ich leider überhaupt nicht was man z.Z. für wieviel Geld bekommt und vorallem wieviel das Alte noch Wert ist. Ich poste euch einfach mal die Daten und würd mich über ein paar Wertschätzungen als Komplett-PC und im Einzelverkauf freuen:

Gehäuse: Cooler Master CM960 II Advanced
CPU: QuadCore AMD Phenom II X4 Black Edition 940 (Lüfter: Scythe Mugen II)
Motherboard: MSI K9A2GM V3
Arbeitsspeicher: 2x 2GB RAM Kingston
Graka: AMD/ATI Radeon HD 4890
Platte: WD 640GB
Laufwerk: Irgendein Super Multi Brenner von LG. Kein BlueRay!
Netzteil: be quiet 450W
Lüftung: 6x Noiseblocker Black Silent Fan XK1 (Damals noch 20€/Stk :( ). Habe alle Gehäuselüfter die drin waren und den Lüfter vom Scythe Mugen durch die NB-Lüfter ersetzt und die meißten Lüfterplätze im Gehäuse besetzt. Heißt: Kühl und Leise. Schnurrt wie ein Kätzchen, wenn überhaupt.
Würde auch den Monitor (BenQ 2200) drauflegen.

Zustand ist super. Egal ob Games, Multimedia, Foto- und Videobearbeitung (Adobe Premiere, Fireworks, Photoshop) oder Office Anwendungen - machte bisher keinerlei Zicken.
Will ihn garnich hergeben^^
Nein im Ernst, was meint ihr was ich dafür noch bekommen kann?

Gruß
Sumit
 
P

phelix

Gast
Sammelthread! :rolleyes:

Maximal 350€, wenn keine Garantie mehr vorhanden ist.
 

Sumit

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
330
Sammelthread hab ich gnadenlos übersehen. SORRY! Eventuell verschiebt es ja ein Moderator.
350€? Enttäuschend, aber nicht überraschend...
 

alex_k

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.459
www.ebay.de und dann die Suchfunktion nutzen. - Dann kannst Du abschätzen, ws die Komponenten so noch bringen.

BTW ich würde mir keinen Lappi zum spielen zulegen. - Das reicht mir mit "Einmal und nie wieder". - Zum Arbeiten mit Officeanwendungen für Unterwegs ist in Lappi natürlich was tolles. - Schreibe diese Zeilen auch aus dem ICE auf dem Nach Hause Weg....
 

H€RM@NN

Banned
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
575
An deiner Stelle würd ich den Rechner nicht verkaufen. Einfach aus dem Grund, weil du mit Sicherheit das 3fache dafür ausgegeben hast, was du heute noch dafür bekommen würdest. Das lohnt sich nicht, du würdest dich nur ärgern.
Deswegen: Wenn du ein bisschen mobiler sein möchtest, kauf dir einfach ein Netbook, und behalte den Rechner zusätzlich zu eben diesem.
 

Sumit

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
330
Servus,

Will den Laptop nicht als Ersatz zum spielen. Wird zum arbeiten verwendet. Werde den Rechner nicht verkaufen wenns unter 500€ gibt, was ja der Fall zu sein scheint.
Den Laptop (vermutlich ein Macbook Pro) wird sowieso seperat finanziert werden müssen. Hätte den Rechner nur verkauft damit er hier nicht verstaubt.
Aber dann wirds halt ein Geschenk für irgendwen ;-)

Danke & Gruß
 

I_am_Potatoe

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.886
kann H€rm@nn nur zustimmen, weil das ja eine super Gamermaschiene ist (oke nicht mehr die neueste) aber du kanst trotz dem noch alles zocken und ein billiges HP Book (denke an ein 4720s für 550@ mit 3GB RAM und i3)
Ergänzung ()

also ich steh auf Geschenke...

Wobei der zu schade fürs verschenken ist
 
Top