News WhatsApp: Nahtloser Wechsel zwischen Video- und Sprachanruf

Palmdale

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.614
#2
Weshalb sollte ich über Whatsapp telefonieren und für Videoanrufe (waren sehr selten) hab ich Skype? Ich hab die Funktion noch nie wirklich genutzt, da die wenigen Anrufe bei mir immer von der Qualität her schlechter waren als das Mobilfunknetz. Zumal wir im "Neuland" eh nicht wirklich von gut ausgebauten Netzen mit LTE allerorten sprechen können ;)
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
3.065
#4
Ein Skypekonto habe ich sogar irgendwann mal erstellt aber außer ein paar Testanrufe habe ich darüber nie gemacht.

Über Internet telefoniert man halt weil das billiger ist. WLAN gibt es gratis, Mobilfunk kann extrem teuer werden. Da nimmt man die manchmal schlechtere Qualität in Kauf.

Nur schade, dass Whatsapp die einstige Allmacht langsam entgleitet. So muss man sich mittlerweile mit vielen Messengern herumschlagen und damit ist die Einfachheit und Allgegenwärtigkeit hin.
 

Palmdale

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.614
#5
Von denen ich den Videoanruf gerne annehme, doch. Gott bewahre, wenn meine whatsapp Kontaktliste immer mit Video anruft *schauder* :D

@wattwanderer

Mir reichen die 30 Tage Ausland nach EU Regulierung. Außerhalb der EU bin ich nie, allerdings könnte das tatsächlich der einzige Nutzen sein :)
 
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
148
#8
lieber WeChat durchsetzen und gut is.
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.251
#9
Weshalb sollte ich über Whatsapp telefonieren und für Videoanrufe (waren sehr selten) hab ich Skype? Ich hab die Funktion noch nie wirklich genutzt, da die wenigen Anrufe bei mir immer von der Qualität her schlechter waren als das Mobilfunknetz. Zumal wir im "Neuland" eh nicht wirklich von gut ausgebauten Netzen mit LTE allerorten sprechen können ;)
skype hat imo brutal abgebaut (software unter windows, app aufm phone).
whatsapp mag ich persönlich auch nicht, aber immerhin brauchbar zum chatten (anrufen/video brauch ich nicht).
 

Kamui18

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
360
#10
Was vielleicht auch erwähnenswert ist, dass endlich Whatsapp Desktop Version endlich in den Microsoft Store (Windows 10) geschafft hat.
 

Harsiesis

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
285
#11

Nope

"Seit September 2017 ist die Weitergabe nahezu aller Informationen an die chinesischen Behörden Teil der offiziellen Datenschutzerklärung."

In addition, we may need to retain, disclose and use your Information for the following purposes (collectively, the "Retained Information Purposes"):

to comply with applicable laws and regulations;

to comply with a court order, subpoena or other legal process, whether binding on us or any of our affiliates in any jurisdiction;

in response to a request by a government authority, law enforcement agency or similar body made to us or any of our affiliate companies (whether situated in your jurisdiction or elsewhere);

where we believe it is reasonably necessary to comply with applicable laws or regulations;

to enforce the WeChat Terms of Service or this Privacy Policy; and

to protect any rights, property or safety of ours, our affiliate companies or other users of WeChat.
http://www.moneycontrol.com/news/bu...ilable-to-the-chinese-government-2391847.html
 
Zuletzt bearbeitet:

V0rtex

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
501
#12
Hier in Brandenburg ist telefonieren fast nur noch mit WhatsApp möglich, da die Mobilfunknetze be.... sind. Daher begrüße ich diese Entwicklung.
 
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
835
#13
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.095
#14
Genau das fehlt für Facetime Video/Audio Anrufe.
 
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2
#15
Nur schade, dass Whatsapp die einstige Allmacht langsam entgleitet. So muss man sich mittlerweile mit vielen Messengern herumschlagen und damit ist die Einfachheit und Allgegenwärtigkeit hin.
Natürlich hast du grundsätzlich Recht, auch bzgl. Einfachheit und Allgegenwärtigkeit, aber ich finde die Entwicklung entgegen dir nicht schade, sondern sogar begrüßenswert. Ein geschlossenes System sollte nicht die Stellung dauerhaft haben.
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.927
#16
Weshalb sollte ich über Whatsapp telefonieren und für Videoanrufe (waren sehr selten) hab ich Skype? Ich hab die Funktion noch nie wirklich genutzt, da die wenigen Anrufe bei mir immer von der Qualität her schlechter waren als das Mobilfunknetz. Zumal wir im "Neuland" eh nicht wirklich von gut ausgebauten Netzen mit LTE allerorten sprechen können ;)
Aus dem gleichen Grund, aus dem sich WhatsApp gegenüber ICQ und co. durchgesetzt hat: Kein extra Account, kein extra Austauschen von noch einem Usernamen usw. Du hast die Handynummer einer Person - du kannst per Video anrufen. Schnell und einfach.

Bei gutem WLAN ist die Sprach- und Videoqualität mittlerweile auch ziemlich gut. Insbesondere bei Sprache sind die Kinderkrankheiten (hoher Lag, man fällt sich ins Wort etc.) verschwunden. Musste ich letztens auch überrascht feststellen. Nach ein paar Tests vor ein paar Jahren hatte ich das auch als "unbrauchbar" gespeichert, aber vor paar Wochen hab ich es nochmal probiert und es war wirklich gut. Da wurde gut weiterentwickelt.

Mobilfunknetz stimmt sicher, da wird es schwieriger. Aber z.B. hab ich eher oft das Problem, dass ich irgendwo in Gebäuden bin und deshalb kein Mobilnetz habe (also so gar nicht - auch nicht zum Telefonieren), aber eben WLAN. Da ist das schon praktisch. Daher kann ich es auch kaum erwarten, das endlich WifiCalling bei allen Anbietern in allen Tarifen ankommt.
 
Top