Wie am besten Fotos und Musik auf das iPad bekommen und wieder zurück?

quintana

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
18
Ich habe mein iPad 4 erst seit 2 Tagen und hatte vorher mit Apple gar keine Berührungspunkte. Das Gerät selber finde ich grandios, aber dieses iTunes... Grauenvoll!

Was ich gerne machen würde: "Einfach" Fotos und Musik vom Windows-PC auf das iPad rüberschieben ohne irgendwas zu synchronisieren oder so... Schlicht und ergreifend nur auf das Gerät kopieren, so dass ich die Bilder dort dann ansehen und die Musik abspielen kann.

Und das ganze dann halt auch wieder Retour vom iPad auf den Windows-PC. Am liebsten über WLAN, zur Not meinetwegen auch über das USB-Kabel. Ich würde das iPad am liebsten wie einen großen USB-Stick behandeln. Geht das überhaupt oder ist das zu naiv gedacht?
 
U

UsarXF

Gast
Man kann iDevices bis zu einem gewissen grad mit Drittsoftware pflegen, aber wie ein USB-Stick ist ausgeschlossen, das geht nicht.

Gewöhn dich einfach an iTunes. Sooo umständlich ist es nicht, wenn man erstmal begreift, dass iTunes im Endeffekt nur ein Explorer-Fenster mit anderem Design ist :)
 

killbox13

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
802
Is am Anfang einfach ne kleine Umstellung und der Mensch hängt oft an Gewohnheiten fest. Einfach bissl mi tbeschäftigen dann geht alles ganz schnell und einfach :)
Wirkt beim ersten mal nur so kompliziert, dabei isses das garnicht.
 

quintana

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
18
Ich bin irgendwie mit dieser Synchronisationsgeschichte überfordert bei iTunes.

Angenommen, ich habe einen Ordner mit Fotos, von denen ich aber nur einen bestimmten Teil auf das iPad ziehen möchte. Dann kann ich ja nicht einzelne Dateien auswählen, sondern muss immer den ganzen Ordner synchronisieren, richtig? D.h. ich würde dann die Fotos, die ich auf dem iPad haben will, in Windows vorher in einen Extra-Ordner packen und den synchronisieren. Dann legt iTunes mir in diesem Ordner einen Unterordner "iPod Photo Cache" mit mehreren Unterordnern an. Wofür soll das denn eigentlich gut sein? Kann ich den einfach löschen? Und was, wenn ich in einen Ordner mit Fotos auf dem iPad "einfach" mal ein paar zusätzliche Fotos vom PC da reinkopieren will? Wie geht das dann? Wieder in meinen extra angelegten Windows-Ordner kopieren und nochmal synchronisieren oder geht das einfacher? Und was, wenn ich einzelne Fotos auf dem iPad lösche, den Ordner aber in iTunes danach synchronisiere. Sind die dann wieder da auf dem iPad, weil ich sie in Windows noch nicht gelöscht habe?

Fragen über Fragen... Aber das ganze ist frei nach Angela Merkel wirklich "Neuland" für mich. :(
 
U

UsarXF

Gast
Musik und Videos kannst du einfach per Drag-And-Drop auf das iTunes-Fenster ziehen. Bei Fotos ist ein Extra-Ordner am einfachsten zu Verwalten. Wie iTunes das dann in seiner eigenen Ordner-Struktur verwaltet, würde ich an deiner Stelle einfach ignorieren.

Der "Photo Cache" Ordner den am auch im Explorer sieht, ist nur dafür da, um auch ohne iTunes an geknipste Fotos heranzukommen. Allerdings kann man die Dateien dort nur Lesen bzw. auf die Festplatte kopieren.

iTunes ist manchmal so nützlich wie ein Stock im Arsch, das sage ich auch als langjähriger iTunes-Nutzer... aber wenn dir iTunes nicht passt, dann musst du Wohl oder Übel ein Tablet eines anderen Herstellers in Betracht ziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Leon

Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
8.915
Hä, wenn du das Ipad an den Rechner anschließt wird es ganz normal im Explorer angezeigt. Ich kopiere so immer meine bild von und auf das Ipad.

Ohne Jailbreak!
 

quintana

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
18
OK, ich sehe schon, ich werde mich mit dem iTunes mal intensiver befassen müssen. Wenn man einen simplen Explorer gewohnt ist, wirkt das Programm erstmal wie ein Buch mit sieben Siegeln. :freak:

Kennt vielleicht jemand ein gutes Tutorial für iTunes? Eines, das ein Apple-Neuling auch versteht. ;)
 

tropenshorty

Commodore
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.273
Dann kann ich ja nicht einzelne Dateien auswählen, sondern muss immer den ganzen Ordner synchronisieren, richtig? D.h. ich würde dann die Fotos, die ich auf dem iPad haben will, in Windows vorher in einen Extra-Ordner packen und den synchronisieren. Dann legt iTunes mir in diesem Ordner einen Unterordner "iPod Photo Cache" mit mehreren Unterordnern an. Wofür soll das denn eigentlich gut sein? Kann ich den einfach löschen?
Nein.

Und was, wenn ich in einen Ordner mit Fotos auf dem iPad "einfach" mal ein paar zusätzliche Fotos vom PC da reinkopieren will? Wie geht das dann? Wieder in meinen extra angelegten Windows-Ordner kopieren und nochmal synchronisieren
Ja.

Und was, wenn ich einzelne Fotos auf dem iPad lösche, den Ordner aber in iTunes danach synchronisiere. Sind die dann wieder da auf dem iPad, weil ich sie in Windows noch nicht gelöscht habe?
Ja.
 
U

UsarXF

Gast
Kennt vielleicht jemand ein gutes Tutorial für iTunes? Eines, das ein Apple-Neuling auch versteht. ;)
Das gibts direkt in iTunes :)

Wenn du das aktuelle iTunes hat, dann klick ganz oben links auf auf dieses Rechteck, dann Menüleiste einblenden, dann auf den Reiter "?" und dann "iTunes Einführungen" bzw. "iTunes Hilfe".

Ansonsten kann ich dir auch empfehlen, die Seitenleiste einzublenden. Das geht mit STRG+S. Was sich Apple dabei gedacht hat die Menü- und Seitenleiste standardmäßig auszublenden... keine Ahnung... vermutlich für ein noch gelutschteres Design... :D

Mit der Menü- und Seitenleiste kommt es dem Explorer von der Benutzung her etwas näher.
 
Top