Wie geht das? Externer Asmedia SATA Controller Firmware update

flankengott

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
46
Hallo
Ich habe für einen externen Asmedia Sata3 Controller diese Firmware heruntergeladen:
asmedia_asm106x_firmware_N0951
mit folgenden Dateien

106N0951.BIN
106spi.exe
AHCI.BAT
ahci0951.rom
dos4gw.exe
IDE.BAT
ide0951.rom

1.
Kann ich von Win7 aus flashen oder muß ich eine Boot-CD erstellen?

2.
Wenn Boot-CD, wie erstelle ich die?
Brauche ich ein Boot-Image?

Danke
 

Atlan3000

Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
2.157
Die Dateiendung .BAT deutet auf eine DOS Batch Datei hin. Ja DOS, das man früher vor Windowszeiten kennen musste um einen PC zu bedienen. ;)
Eins der .EXE dürfte das Flashprogramm sein. Gibts denn keine Anleitung/Readme dazu? Da dort 2 BAT Dateinen dabei sind die man starten könnte, müsste man schon wissen was die genau tun. Einen bootfähigen Stick mit FreeDOS oder ähnliches kann man sich erzeugen, da gibts Anleitungen/Tools im Netz. Ein Diskettenlaufwerk hat heute wohl keiner mehr... :)
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Sw@rteX

Gast

flankengott

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
46
Nein

Einen bootfähigen Stick mit FreeDOS oder ähnliches kann man sich erzeugen, da gibts Anleitungen/Tools im Netz. Ein Diskettenlaufwerk hat heute wohl keiner mehr... :)
Ich glaube, mein MB ASRock 775i945GZ kann nicht von USB booten ... weiß ich aber nicht
Ergänzung ()

AHCI.BAT
IDE.BAT

ich denke das die .BAT datei gewählt werden muss in dem modus das board läuft?
Ist ein Sata PCIE Controller



Fällt mehrfach am Tag aus dem Gerätecontroller (Win7SP1) und muß über Hardwareerkennung wieder erkannt werden. Da das beim Vorgänger Controller nicht passiert, ist der neue Controller die Ursache.
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
54.853
habe für einen externen Asmedia Sata3 Controller diese Firmware heruntergeladen:
asmedia_asm106x_firmware_N0951
Wo hast Du die runtergeladen? Wenn es von der Herstellerseite ist, dann sollte da auch eine Anleitung zum Flashen zu finden sein und wenn es irgendwo auf dem Netz war, die z.B. bei station-drivers, denn würde ich die Aktion sofort abbrechen, denn Du weiß ja gar nicht, ob die für Deine Karte geeignet ist. Die Controller haben immer auch ein paar GP I/O Pins die als Ein- oder Ausgänge geschaltet werden können und wenn das bei der Karte für die die FW ist anders geschaltet wird als bei Deiner, dann kann das schnell zum Totalausfall führen. FW-Updates sollte man immer nur einspielen, wenn die auch wirklich vom Hersteller kommen und konkret für das eigene Gerät sind, oder würdest Du einfach ein BIOS einer anderen Boardherstellers einspielen, nur weil es für ein Board mit dem gleichen Chipsatz ist?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top