Wie ist ein Mikrofon am Computer angeschlossen?

Hc-Yami

Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
7.175
Hallihallo,
ich musste vorhin mit erschrecken fest stellen, dass meine Eye Toy Kamera nicht auf Windows 7 64 "benutzbar" ist. Ich habe eigentlich nur das interne Mikrofon genutzt. Kann ich dieses jetzt einfach ausbauen oder musste die Kamera da irgendwas "umwandeln, berechnen etc." oder reicht es die zwei Kabel des Mikrofons an den Eingang des Computer zu schließen? (Via Klinke). Verzeiht mir meine Kenntnisse aber dahingehend bin ich wirklich blind.
 

Hc-Yami

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
7.175
Naja, eigentlich sieht das ganze so aus:




Angeschlossen via. USB, ich würde den Klinkenstecker einfach an das schwarze& weiße Kabel des noch angeschlossenen Mikrofons hängen. x)
 

Sebaz360

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.236

Wattebaellchen

Captain
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.638
Kauf dir ein Mikrofon und lern mal Bilder zu machen... man erkennt nix
 

Hc-Yami

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
7.175
Du siehst da kein schwarzes und weißes Kabel?

Ihr habt damit meine Frage nicht beantwortet, funktioniert es Ja oder Nein?
 

Wattebaellchen

Captain
Dabei seit
März 2010
Beiträge
3.638
Die Bilder sind trotzdem mist -.-

Wenn du die Kamera weiter verstümmeln und rumlöten willst dann mach das... wo da der Sinn liegt weiß wohl keiner.

Die Frage ist dermaßen bescheuert... " Wie ist ein Mikrofon am Computer angeschlossen?"

Es wäre schon ein Hohn jetzt von googlen zu reden...
 

Der Nachbar

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
5.633
Viel entscheidender ist die Frage, welcher Mikrofontyp verwendet wird.
Ist es Elektret, was meistens der Fall ist, wird Speisespannung für den Betrieb benötigt.
Mich würde es nicht wundern, wenn die Speisespannung vom USB abgegriffen wird, aber dafür sind die Bilder doch zu undetailliert.
Du kannst ja gerne umlöten und testen.
 

Hc-Yami

Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
7.175
Also nicht einfach Stecker dran und los gehts? Schade, ich wusste wirklich nichts davon, hätte ja vielleicht so sein können. Ich schmeiß das Ding weg und kauf mir das Zalman Mic1 :)
 
Top