Wie kann ich in ASUS Laptop K53sv Bluetooth intern nachrüsten?

The_King

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
276
Hallo,

ich bin es leid, immer aussen am Lappi einen "Bluetooth Dongel" sitzen zu haben. Nun habe ich mal nach einer Lösung gesucht und bin darauf gestossen das mein ASUS in den USA wohl mit ein kombinierten WLAN-Bluetooth Karte ausgeliefert wurde http://www.asusparts.eu/en/Asus-04G030007152 . Nachdem ich nun geschaut habe, könnte ich mir die für 30-40$ bestellen.

Da ich bisher immer nur bei Defekten Karten 1 zu 1 getauscht habe stellt sich mir die Frage ob ich nicht einfach eine beliebige andere Karte einbauen könnte, die dies kombination bietet und preiswerter ist. Gern auch mit WLAN-AC.

Gibt es eine Preiswerte und einfache Lösung für mein Problem?
 
N

naiv

Gast
Du musst halt schauen ob du bei deinem Laptop an die WLAN Karte rankommst und dass die nicht festgelötet ist (möglich, aber unwahrscheinlich). Ich schätze mal, dass da eine mini PCI Express Karte drin ist. Dann kommt es noch auf die Größe an, denn mittlerweile gibt es die in halber Größe was ggf. nicht passt wenn die Kabel zu kurz sind oder man sie nicht anschrauben kann.

Laut dem Video sollte es sogar eine kleine Karte sein: https://www.youtube.com/watch?v=JutAsmedytI

Also müsste theoretisch die Karte passen mit AC und BT wenn ich mich nicht irre: http://www.amazon.de/Intel-Dual-Band-Wireless-AC-7260/dp/B00N7474CS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1446673152&sr=8-1&keywords=wlan+mini+pci+express

Natürlich geht da auch jede andere Karte. Solange ASUS da nicht gepfuscht hat sollte es keine Probleme geben. Die Antenne halt richtig anschließen, kein Hexenwerk.

Alternative wäre ein Micro USB BT Dongle, kosten teils unter 10 Euro und steht dann nur minimalst aus dem USB Port raus.
 
Zuletzt bearbeitet:

The_King

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
276
Ich habe günstig (10€) eine gebrauchte gefunden, und der einbau scheint bei meinem Model sehr einfach zu sein. Vielen Dank
 
Top