Wie kann ich mein A8N-SLI leiser machen?

kohmaa

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
19
Moin,

Hab ein kleines Problem mit meinem mb ich find das einfach zu laut hab wohl eins der ersteren Baureihe erwischt :(

Jetzt hab ich mir speedfan gezogen und mal ausprobiert aber ich checks echt nicht wie man da jetzt den Lüfter runterstellt :freak: so viele Knöpfe^^
Das einzige was ich rausbekommen hab ist das mein bord mit ~6500 läuft

Hab ein Coolmaster Stacker Gehäuse das macht ordentlich Wind (aber die lautstärke kommt nicht von dem) also denk ich schon das ich auf ein paar umdrehungen verzichten könnte

Merci schonmal
 

kohmaa

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
19
oh mist hab wirklich gesucht aber warscheinlich den falschen suchbegriff :(
Tut mir leid kommt nicht wieder vor
MfG
 

RPG

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
262
Einfach einen passiven Kühler von Zalmen etc. draufschrauben.
Ist ganz einfach, die halterung vom alten Khler runter und neue wärmeleitpaste auf den Chip, dann den neuen Kühler drauffrimeln und fertig ist das lautlose baord.
Ich hab auf jeden fall mit einem Zalmen-passivkühler, dessen name mir gerade nicht einfällt:freak: das board lautlos bekommen:)
 

Clay

Ensign
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
247
@rpg du meinst wahrscheinlich den http://www.ask-corp.jp/pic/zalman/zm-nb47j-box.jpg oder das vorgaengermodell
bei mir hat der zm-nb47 nicht gereicht hab aber auch keine gehauseluefter, hab dann einfach einen leisen 40x40mm luefter dran gemacht.
was ich mir auch ueberlegt habe war, ob ich nicht ein 3pin molex verlaengerungskabel an den chipsatzluefter anstecke und dann ans mainboard beim chassis fan anstecke, denn den gehauseluefter steckplatz kann man mit speedfan regeln, denn vom chipsatz aber nicht.
 
Top