Win 7 friert für 1-2min ein (Acer Aspire 5920)

TcT

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.871
Hallo,

ich habe heute Win 7 Ultimate 32bit auf einen Acer Aspire 5920 aufgespielt.

Installation lief auch ohne Probleme ab. Treiber habe ich alle aktuellen Versionen installiert.

Auch das letzte Bios für den Laptop habe ich eingespielt.

Ich habe aber das Problem, dass der Laptop sich gelegentlich für 1-2min eine Auszeit nimmt.

Die Programme reagieren nicht mehr (Firefox, ICQ usw.) bis alles nach der oben genannten Zeit wieder problemlos weiterläuft.

Ich habe keine Ahnung woran das liegt. Hab auch schon auf "Höchstleistungen" gestellt, aber ohne Erfolg. Man kann das Problem auch nicht reproduzieren. Mal taucht es kurz hintereinander auf mal dauerts wieder ne ganze Weile bis es auftritt.

Hardwaredefekt kann ich ausschließen, da der Laptop bis vor der Win 7 Installation unter Vista problemlos lief.
 
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
845
Vllt Hardwaredefekt, auch wenn du es ausschließen möchtest!
Laufen alle Lüfter noch?
Auf Viren überprüft?
Gruß Jonas
 

TcT

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.871
Ja habe den Virenscanner mehrfach durchlaufen lassen.

Alle Lüfter laufen ordnungsgemäß wie sie sollen.

Die Temps sind auch im grünen Bereich.

Der Rechner stürzt ja nicht komplett ab oder bleibt komplett stehen.

Ist eher wie eine Auszeit. Denn danach geht alles super weiter.

Ich dachte ja das Biosupdate bringt Besserung, weil ich bei anderen Freunden gehört habe, dass die für Win 7 Biosupdates brauchten damit Win 7 stabil läuft.
 
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
845
Und, hast du BIOS Update gemacht?
Hats geholfen?
Das ist wirklich komisch...
Also der PC bleibt einfach mal stehen 1-2min.
Reagiert garnichtmehr?
Kannst du denn wenn er friert noch den Taskmanager oder was öffnen?
 

TcT

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.871
Ich habe das Biosupdate gemacht.

Wenn die Programme einfrieren, dann kommt der Mauskreis. Man kann die Maus ohne Probleme bewegen aber anklicken geht nicht mehr. Reagiert ja nichts mehr.

Taskmanager kann man auch nicht gleich öffnen. Wenn man die 3 Tasten drückt dann passiert nichts, aber wenn dann alles weiter geht, dann öffnet sich der Taskmanager und alles andere was man während der Auszeit mit der Maus geklickt hat. Der Rechner arbeitet sozusagen alles ab was er in der Zeit der Auszeit eben nicht machen konnte.

Ich sitze gerade wieder an dem Laptop und bis jetzt ist erstmal nichts mehr passiert. Mal sehen wann es wieder auftritt.
 
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
845
Hm, seltsam.
Kann es vllt an einem Programm liegen?
Hast du mal geguckt ob sich alle Programme&Spiele mit deinem System vertragen?
 

TcT

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.871
Vorhin ist es wieder mal aufgetreten.

Ist meist beim Firefox passiert aber auch mal beim QIP.

Bei den beiden Programmen sollte man aber meinen das die auf Win 7 laufen.

Ich dachte vorhin echt es ist weg, weil es ne ganze Zeit nicht passiert ist, aber dann war das Problem wieder da.

Sehr seltsam.

Ach dieses Mal ist auch die Maus stehen geblieben, aber nach ca. 1min ging wieder alles.
 
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
845
Hm, hattest du nur die 2 Programme auf?
Lass die doch einfach mal im Kompatibilitätsmodus laufen, egal, auch wenn sie eig unter Win 7 laufen!
Und dann schau mal!
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
18.849
Start, Suchen, dort Ereignisanzeige eingeben. In der Ereignisanzeige sollte zu sehen sein, was gehangen hat. Also beim nächsten Einfrieren die Uhrzeit merken und nachschauen. Die Ereignisanzeige wirkt zwar erstmal erschlagend groß, aber mit der Uhrzeit kann man sehr gut einkreisen. Dort wird wahrscheinlich auch im Sekundentakt protokolliert und genau beim Hänger ist vielleicht ein "Zeitloch".
 
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
845
Ja, da kann man nachschauen, aber ich steige da nie so richtig durch.
Da steht viel zu viel...:D
 

avatas

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
83
Oder lad dir mal HDTune und schau ob da was angezeigt wird, ich hatte genau das selbe problem mir wurde gesagt HDTune laden und das hat mir dann wirklich gesagt das es evtl an einem Defekten Satakabel liegt, Kabel hab ich getauscht und läuft nun wieder einwandfrei.
mfg ava
 

TcT

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
1.871
Ich hoffe das SATA Kabel ist es nicht da es sich um einen Laptop handelt.

Muss ich mal ausprobieren mit dem Programm.

Ich hatte diese Aussetzer jetzt aber doch mehr mit Firefox gibts da irgendwie ne Lösung?
 
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
845
Also geschieht das immer nur, wenn Firefox offen ist?
SChonmal einfach neu installt?
 

Silbersurfer

Newbie
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1
Ich weiß das der eintrag schon etwas älter ist, aber ich hatte kürzlich das selbe Problem mit meinen Laptop von Medion MD 97320.

Nach neu installieren des Betriebssystem win 7 64 bit und allen neuen Treibern
trat dieser fehlen auch bei mir auf, seltsam war daran das der fehler völlig sporalisch auftrat.

auch die suche im Internet brachte nicht viel, nur die erkenntnis das sehr viele den selben fehler hatten.

beim Kauf des Laptops war der Fehler nicht vorhanden, Win Vista war das Beriebssystem,
mein erster gedanke war das Win 7 der verursacher sei, aber auch nach Installieren des Vista
war der der gleiche fehler vorhanden.

als 3 Option hatte ich noch Recovery funktion vom Laptop, welche den auslieferungs zustand
wieder herstellte.
Dort war der Fehler wieder verschwunden, das ganze hatte mich nun so richtig sauer gemacht das ich mich wieder daran gemacht habe, Win 7 erneut zu installieren.

Nach Install von Win 7 ohne Treiber kein einfrieren, also mußte ein Treiber der verusacher des Problems sein.
Bei meinen System lag es den Nvidia chipsatz Treiber...

Mein System Läuft nun wieder einwandfrei mit Win 7

ich hoffe das ich damit anderen helfen kann gruss Silbersurfer
 
Top