Win7 speichert nur eine Wlan-Konfiguration

Tharful

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
871
Huhu ihr,
ähm ja hoffe das ist hier das richtige Unterforum, hatte über die SuFu nix brauchbares gefunden.

Also, ich habe bis vor Kurzem nie wirklich Wlan genutzt, habe zu Hause immer alles verkabelt. PC, Ps3, etc...
Habe über den Router jedenfalls ein Netwerk wo jeder Rechner ne eigene IP bekommt.

Mein Problem ist nu folgendes:
Für die Uni/Schule habe ich mir nun ein Notebook mit Win7 HP zugelegt. Habe zu hause Wlan schön eingerichtet, funzt auch super.
Jetzt muss ich aber in der Uni/Schule aber erst immer wieder auf "automatisch IP beziehen" umstellen, weil ich sonst da nicht ins Netz komme. (Bis ich das erstmal rausgefunden hatte)
Zu Hause muss ich dann wiederum alles neu eingeben, weil es sonst hier nichts klapt.

Wie kann ich denn das so einstellen, das Win7 die Einstellungen für jedes Netzwerk einzeln speichert?

Vielen Dank schon mal im Vorraus
Gruß
 

Tignanello

Banned
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.423
du kannst z. B. in Eigenschaften von Internetprotokoll 4 / Allgemein/ Alternative Konfiguration, deine feste IP zu Hause einstellen und "Allgemein" auf DHCP lassen
 

JahCS

Ensign
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
152
Wenn du auf "IP-Adresse automatisch beziehen" klickst, taucht oben ein neuer Reiter "Alternative Konfiguration" auf.
 

brocolle

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
113
Du könntest auch mal NetSetMan testen, das sollte genau das können was Du brauchst.
 

Tharful

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
871
Vielen Dank für die schnelle Hilfe und die Vorschläge.
Habe jetzt "Allgemein" so gelassen wie es heute in der Uni ging und "Alternativ" meine Daten von zu Hause genutzt. Hier läuft es schon mal, sollte ja dann auch sonst klappen.
Werde das Program auch mal testen, wenn ich dann noch weitere Einstellungen brauche in den verschiedenen Krankenhäusern usw...
Danke noch mal, geht echt immer flott hier im Forum. =)
 

Tharful

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
871
Mhh ja, klarer Fall von "zu früh gefreut".
Gestern gings wie gesagt zu hause dann, als ich unter "alternativ" meine IP und den Router angegeben hatte.
Heute in der Uni hatte er sich auch automatisch sofort verbunden, ohne das ich was machen musste.

Jetzt grad gings zu hause schon wieder nicht, mit der "Problemsuche" kam dann die Meldung dass die IP ungültig wäre. Der Witz an der Sache, sobald ich die "Allgemeinen" Einstellungen wieder mit der IP/Router IP bestücke funktionierts wieder. Hab auch 5 mal jetzt rumprobiert und mich vergerwissert: Was ich bei "Alternativ" reintippe entspricht zu 100% meinen "Allgemein" Einstellungen.
Wenn ichs aber bei "Alternativ" reinschreibe kommt die Fehlermeldung, dass die IP nicht korrekt sei.

Was mache ich falsch????


Edit: Habe mir jetzt dieses Programm geladen, generel würde mich aber schon interessieren wo der Fehler in meiner Bedienung liegt. Möchte auch nur so wenig "fremde" Programme wie möglich haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top