Win7+ Vista parralel installieren

Bl4ckIce

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
868
Moin!

Aktuell hab ich Windows 7 auf der SSD+ ne WD blue als datenplatte. Ich hätte noch ne extra festplatte + win vista.

Kann ich das vista einfach auf die extra festplatte installieren und dann alle platten ans mainboard ran ?

Oder ist da irgendwas zu beachten? Hatte noch nie 2 Betriebsystem in einen Rechner^^.

Mfg
 

D4L4!L4M4

Captain
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
3.605
Die Frage ist: Warum Win7 und Vista parallel, XP würde ich ja verstehen, aber Vista...?

Aber egal, sollte nicht so schwer sein, schmeiß mal die Suchfunktion und Google an, die spucken dir garantiert detaillierte Anleitungen aus. Wurde hier im Forum (wenn auch mit Win7 und XP) schon x-mal durchgesprochen.

MfG Tim
 

Wishezz

Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.965
Du kannst ja beide platten im Wechsel anschließen und jeweile schon mal installieren.
Dann brauchste im BIOS nur noch die Bootreihenfolge ändern und wenn du es brauchst per F12 (je nach Board) von der anderen Starten.
Hab ich auch so, allerdings mit Linux.
Da war's aber einfach weil ich Linux sagen konnte wo der Bootloader hin soll.
 

Bl4ckIce

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
868
Die Frage ist: Warum Win7 und Vista parallel, XP würde ich ja verstehen, aber Vista...?
Och Benchmakrs und ich wollte das eig schon länger mal testen ;)

Du kannst ja beide platten im Wechsel anschließen und jeweile schon mal installieren.
Dann brauchste im BIOS nur noch die Bootreihenfolge ändern und wenn du es brauchst per F12 (je nach Board) von der anderen Starten.
Hab ich auch so, allerdings mit Linux.
Da war's aber einfach weil ich Linux sagen konnte wo der Bootloader hin soll.

So hätte ich es jetzt auch gemacht. Wollte nur wissen ob irgendwas zu beachten ist.

Sata modus ist AHCI falls das irgendwie notwendig ist zu wissen ;)
Ergänzung ()

Weil doch auch immer gesagt worden ist, ältere betriebsystem als erster installieren oder irgendsowas in der art?....
 
Zuletzt bearbeitet:

uwe-b

Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.573
Ältere Systeme zuerste installieren ist auch in Ordnung.
Allerdings sind sich Vista und WIN 7 so ähnlich, das es bei den beiden keine Rolle spielt (normalerweise).
 

Bl4ckIce

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2009
Beiträge
868
Ältere Systeme zuerste installieren ist auch in Ordnung.
Allerdings sind sich Vista und WIN 7 so ähnlich, das es bei den beiden keine Rolle spielt (normalerweise).
Alles klar!

Aber normalerweise dürfte nicht viel schief gehen..ich klem halt einfach die win7 platte ab install win vista und klem wieder alle an...

Dann müsste theoretisch der Windows-Start-Manager erscheinen.
Ergänzung ()

So!

Hab jetzt mal Vista auf ne andere platte installiert und alle angesteckt!

Es klappt alles, allerdings kann ich nur wenn ich "F8" drücke von Vista booten.


Wie macht man das der Windows-Start-Manager erscheint? Wenns nicht geht is es nicht so wichtig könnte ja immer per F8 starten.

Hab schon unter "Starten und wiederherstellen" haken rein gemacht bei betriebsystemliste anzeigen 30 sek., Standartbetriebsystem Windows 7(da steht auch nur windows).

Hat aber nichts gebracht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top