win8 friert ein

Leo.16

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.210
Hi,
immer wieder ~1min nach start frier Win ein. Muss dann abwürgen.
hab schonmal repariert, brachte aber nix.
Was soll ich tun?

Leo.16
 

Modin666

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
871
Eventuell hat die Festplatte einen Schlag weg. Meine Frau hatte das Problem nach längerer Zeit, wenn zum Beispiel viel auf die Platte ausgelagert wurde bei Youtube-Videos. Ist nur ein Schuss ins Blaue, aber eventuell versucht die Platte nach der Minute wohin zu schreiben und die Festplatte schießt dann das System ab. Versuch mal mit CrystalDiskInfo oder anderen Diagnosepraogrammen zu testen. Zur Not geh mal in den abgesicherten Modus, wenns den bei WIN8 noch gibt. Vielleicht läufts da besser.

TEUTEU

LG
 

Leo.16

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.210
also ich bin gerade am nochmal auffrischen, dauert nur gerade be 99% sehr lange
 

Modin666

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
871
Ist von mir ja auch nur ein Schuss ins Blaue. Das könnte auch eine Komponente auf dem Board oder am NT sein, die nach ner Minute warm genug werden, damit eine Störung an einem defekten Teil auftritt, irgend ein Wackelkontakt oder ähnliches, was man so schnell nicht sieht.

Fehlersuche macht halt immer Spaß :)
Ergänzung ()

Noch eine Überlegung: Wenns die Platte ist, und Windows schreibt wohin oder will von dort lesen, wo ein Defekt vorliegt, dann mag vielleicht chkdsk Abhilfe schaffen. Aber das vielleicht doch dann auch vom abgesicherten Modus aus.

Aber abstürzen tut dein System nicht mit Bluescreen, sonder friert "nur" fest? Sonst vielleicht auch noch einen Memtest, um den Ram auszuschließen, wenns über einen Bluescreen abschmiert.
 

Leo.16

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.210
ich glaub, ich setzte Win einfach neu auf, denn ich musste es beim Auffrischen abwürgen (hat 10min an 99% gehangen).
wi komme ich beim start auf das Setup?
 

Modin666

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
871
Wenn du neu installieren willst, einfach DVD ins Laufwert, im BIOS/UEFI die Bootreihenfolge auf das optische Laufwerk als erstes stellen, und dann los gehts.

Ansonsten, wenn du das über die Reparaturkonsolo oder so machen wollst, die F-Taste, die dir vom MB gesagt wird. Das variiert ja gern.

LG
 

Leo.16

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.210
ok
Fehlermeldung 0xa752be90 die Partition konnte nicht erstellt werden
 

Modin666

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
871
Dann wohl die Platte. Eventuell der Controller auf dem Board, aber die Platte kannst du auch wo anders leichter testen (einfach an einen anderen Rechner, zur Not zum PC-Shop) als das MB. Dann dir viel Glück und Erfolg, mein Mitgefühl hast du. Ich hasse sowas wie die Pest.

LG
 

Leo.16

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.210
neu aufsetztzen brachte auch nix
Ergänzung ()

also, scheint, als wäre es die WLAN-Karte, habe si ausgebaut, jetzt gehts
 

Modin666

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
871
Moin,

na, das klingt ja doch wieder beruhigend. Auf die W-Lan-Karte wäre ich so nicht gekommen, gut zu wissen.

Dann mal Glückwunsch und bis denne.
 

MagicAndre1981

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.455

Leo.16

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.210
TP-Link Netzwerkkarte TL-WN851N WLan 1 Port 300Mbit/s PCI
 

MagicAndre1981

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.455
Welcher Chipsatz ist das? Es sollte Atheros sein. Ich habe RALink und auch diese Freezes und keine Lösung.
 

MagicAndre1981

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.455
schau im Geräte-Manager bei der WLAN Karte bei Treiber. Steht dort etwas mit ath(blabla).sys?
 

dreex58

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
56
Wie sieht es mit der Temp. deines PC's aus?
 

Leo.16

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.210
gut, in der Seite sitzt ein Lüfter, der die Karte mit Außenluft umspült.

Ich hab sie ja ausgebaut, um überhaupt arbeiten zu können, vermut aber, dass das kein generelles Problem ist, sondern die Karte einfach defekt ist, da das Problem verstärkt auftritt, seitdem die Fritzbox für einen neuen Anschluss im Keller steht, und die Karte so immer auf voller Sendestärke war.

Leo.16
 

MagicAndre1981

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.455

Leo.16

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
1.210
vorallem müsste die Karte momentan richtig powern, um in den Keller zu kommen
Ergänzung ()

beim Neustart hängt er sich auch auf, bzw bootet erst garnicht, denn er findet keine Graka(BIOS-Beep), was kann man da machen?
 
Top