win8 mit uefi oder mbr

errut

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
645
win 7 ist bei mir mit uefi installiert, dies möchte ich auch mit win8 ermöglichen: separate partition auf einer zuätzlichen platte. jetz wird mir während der win8-installation gesagt, dass diese separate partion auf einer platte mit mbr-tabelle liegt und eine uefi-installation nur möglich ist , wenn die partition in einer gpt-tabelle gelistet ist.
wie kann ich das ermöglichen mit selbiger partition? die fehlermeldung besagt, dass ich im bios den controller entsprechend aktivieren sollte. was ich in diesem zusammenhang allerdings nicht verstehe.
 

twilight

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
296
Deine zusätzliche Platte scheint traditionell mit MBR initialisiert zu sein und Windows 8 beschwert sich nun zu Recht keine GPT Tabelle zu finden. Du musst deine zusätzliche Platte also z.B. mit der Datenträgerverwaltung von MBR zu GPT konvertieren oder gleich als GPT neu initialisieren. Falls auf der zusätzlichen Platte noch sonstige Daten sind und du dich fürs konvertieren entscheiden solltest, empfiehlt es sich von diesen vorher ein Backup anzulegen, da zwar eigentlich nichts passieren sollte, aber... ;)
 

errut

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
645
danke, super. ich glaube das konvertieren geht nur mit einer nicht-partionierten platte.
 

Udo Kammer

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.933
Bei der Verwendung von UEFI muß die Systemfestplatte mit GPT eingerichtet sein. Mit MBR geht nur die herkömmliche Installation.
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
18.524
Nach Möglichkeit installiere ich Windows als EFI auf eine GPT formatierte HDD/SSD. Mir sind aber noch keine Nachteile aufgefallen, wenn man MBR benutzt. Die 2-TB-Grenze ist mir bekannt, aber sowas wie Geschwindigkeitsvorteile bei einer EFI-Installation kenne ich nur von Erzählungen. Tests die das bescheinigen kenne ich auch nicht.
 

Schildkröte09

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
6.841
Hallo,

bei mir geht die Installation der Windows 8 BETA via UEFI BOOTLOADER über den USB Stick schon mal gut los.
Windows 8 vermisst einen Gerätetreiber. Nur welchen Gerätetreiber, wird nicht verraten.
Windows 7 Installation klappt hingegen einwandfrei.

Nun hänge ich erst mal fest. Versuche gerade die ISO auf einen DVD Rohling zu brennen, um damit die UEFI Installation zu starten.

Melde mich wieder
 
Top