Windows 10 lädt nicht mehr

eLdroZe

Lt. Commander
Registriert
Jan. 2007
Beiträge
1.453
Hallo liebe Leute,

heute habe ich wie immer meinen Desktop PC eingeschaltet und dann habe ich ein neues Roccat Swarm update gemacht. (Treiber von Tasta und Mouse)
Danach habe ich den Rechner neu gestartet und seitdem lädt er nicht mehr ins Windows. Es lädt einfach ewig und nichts passiert.

Also habe ich versucht in den abgesicherten Modus zu kommen, was aber nicht geht da ich per F8 immer nur das Bootlaufwerk auswählen kann. Wenn sich die automatische Reparatur startet bekomme ich nur ein schwarzes Bild mit einem Mauszeiger aber machen kann ich dort nichts.

Also habe ich einen Bootstick erstellt und von dem aus gebootet. Der lädt auch aber dort bekomme ich dann nur ein lilanes Bild mit Mauszeiger aber auch dort kann ich nichts machen weil keine Oberfläche angezeigt wird.

Jetzt weiß ich nicht mehr weiter, weil ich keine Ahnung mehr habe was ich noch machen kann. Ich kann ja nicht einmal Windows neu installieren weil mir einfach keine Oberfläche angezeigt wird wo ich irgendwas auswählen könnte.

Hat jemand Ideen? Wäre für jeden Tipp dankbar.

PC in der Signatur, Windows 10 pro mit (glaub) dem letzten Update. Installiert auf einer Samsung SSD.

Grüße
 
Warum kannst du denn nicht Win neu installieren, wo es doch anscheinend fest zerschossen ist?
 
Weil ich, wenn ich vom Stick boote, kein User Interface bekomme sondern nur ein lilanes Bild, also den Hintergrund. Und ohne User Interface kann ich nichts anklicken oder sonst irgendwas machen.
 
Mach mal ein Foto bitte.
Und es liegt nicht an dem Update, denn das habe ich gerade auch gemacht und es ist alles OK.
Ich könnte mir vorstellen das er im Hintergrund ein Windows Update lädt, also lass ihn doch einfach mal eine Zeit machen.
Wenn nach sagen wir mal einer Stunde auch nix passiert, dann können wir weitersehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
So sieht es aus wenn ich vom Stick boote. Das gleiche in der automatischen Reparatur nur das dort der Bildschirm schwarz ist.

Seit ich den roccat Treiber geupdatet habe ist das Problem da.
Ob ich es an einem von den PC Bildschirmen oder am Fernseher versuche ändert auch nichts.
20200728_194720.jpg


Edit: du meinst im normalen Windows ladebildschirm?
 
Zuletzt bearbeitet:
Das hat mit dem roccat Treiber nichts zu tun da es bei einem Start von USB diesen gar nicht gibt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Ost-Ösi
Ja aber seitdem ich den geupdated habe lädt Windows nicht mehr.
 
Mit dem Media creation Tool von Windows. Bei meiner Freundin am Laptop funktioniert er auch aber bei mir am Rechner halt nicht.
 
Kommst du überhaupt noch sauber ins Bios?
 
Ja, Bios ist kein Problem und dort ist auch alles wie immer.
 
Und im Bios stellst du auch ein dass er vom USB Stick starten soll?
Wenn ja und es trotzdem nicht geht, dann versuche es erstmal ohne XMP und wenn du mehr als eine SSD/HDD hast, dann alle bis auf die wo Windows drauf ist/soll abklemmen.
 
Jap, er bootet vom Stick nur zeigt er kein Interface sondern einfach diesen lilanen Hintergrund an.

Okay das versuche ich dann mal.
 
Ja, kann man auch so ausdrücken (versteht nur kaum einer).
 
Das hilft mir auch nicht weiter, trotzdem danke.

Edit:

Also der Übeltäter war die HDD, wenn ich diese abklemme funktioniert alles wieder einwandfrei. Auch wenn ich nicht verstehe was die mit dem Booten zu tun hat, weil dort nur Spiele installiert sind. Die scheint von jetzt auf gleich den Geist aufgegeben zu haben. :/ Gab aber absolut keine Anzeichen dafür und wenn ich sie im Betrieb anklemme taucht sie zwar auf aber es wird kein Speichervolumen angezeigt und der Rechner wird sehr langsam.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ohne weitere "Erkenntnisse" deinerseits wird hier auch nicht mehr viel kommen...

Die Komponenten sollten OK sein wenn du ins Bios kommst, muss aber nicht unbedingt auf die SSD/HDD und auch nicht auf die GPU zutreffen.
  • ohne XMP testen
  • Bios Reset versuchen
  • mit nur einem RAM abwechselnd testen
Für alles andere braucht man Ersatzteile und dass ich welche in der Schublade habe hilft dir nicht weiter.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben