Windows 10 Lizenz wo holen?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

pano86

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
25
Hallo ich habe erst seit kurzem mich mit dem Thema beschäftigt und treffe auf widersprüchliche Aussagen. Vllt ist das für euch eine klare Sache aber wo sollte man am besten seine windows 10 Lizenz beziehen? Bei softbillig für 30 Euro? Ist das legal oder Grauzone? Könnte meine Lizenz gesperrt werden oder wie sieht das aus?
 

Noxman

Saddened
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
24.654
Alle Händler die unter den üblichen Preisen von Microsoft anbieten sind mit Vorsicht zu genießen!

Ich verstehe nicht was daran so schwer ist einmal 120.-€ in die Hand zu nehmen und sich eine legale, echt MS Lizenz zu kaufen!

Gruss Nox
 

pano86

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
25
Ja das ist kein Problem nur weil Chip.de zum Beispiel auf solche Schnäppchen hinweist bin ich mir nicht sicher gewesen wie die Sachlage genau aussieht. Anscheinend ist es ja schon fast üblich sich einen key zu holen aber ich hab auch keine Lust dass die mir das irgendwann Sperren. Danke für die schnelle Antwort
 

MythWarpathIX

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2017
Beiträge
110
Alle Händler die unter den üblichen Preisen von Microsoft anbieten sind mit Vorsicht zu genießen!

Ich verstehe nicht was daran so schwer ist einmal 120.-€ in die Hand zu nehmen und sich eine legale, echt MS Lizenz zu kaufen!

Gruss Nox
Könnte vielleicht daran liegen das nicht jeder mal eben 120€ für eine Microsoft Lizenz mal eben zur verfügung hatt.

Zum Thema. Hab mir selbst auch für 30€ eine Windows 10 Pro Lizenz gekauft. Key kam, konnte damit Windows aktivieren, und gut ist. Läuft auch knapp nach einem Jahr ohne das es Probleme gibt.
 

taxishop

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
388
einfach über ebay kaufen, alles was eine Rechnung hat ist eine no-problem Lizenz. du kannst nachweisen, dass du gekauft hast. ich habe 2 solche lizenzen für 3 euro gekauft, seit 2 jahren im Einsatz, kein Problem, bei Microsoft angerufen, alles ok, die lizenz ist echt und wird niemals ausgeschaltet...also, die verzweifelten händler die hier in forum unterwegs sind, werden sagen....mach das bloß nicht, wer weiß was noch passieren kann, wenn du uns die 150 euro nicht gibst...ausserdem, ich kenne fälle wo einige "zertifizierte" käufer über ebay für 3 euro kaufen um es dir für 150 zu verkaufen...ich bin doch nicht blöd...:-))
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
9.051
Es gibt 300+ Threads zu dem Thema :rolleyes:
Die Lizenzen sind überzogene Volumenlizenzen, die gesperrt werden können. Sollte ein Key nicht funktionieren sendet dir der Händler einen anderen zu und MS wird sich hüten durchzugreifen, weil ihnen dann 80% Marktanteil (in China) verloren geht.
Anstatt 30€ kannst du auch 5€ zahlen und bist nicht schlechter dran.
 
P

Plutos

Gast
Könnte vielleicht daran liegen das nicht jeder mal eben 120€ für eine Microsoft Lizenz mal eben zur verfügung hatt.
Tja, das ist dann persönliches Pech, rechtfertigt aber sicher keine kriminellen Handlungen. Dass du (bisher) problemlos eine höchstwahrscheinlich unlizenzierte Version betreibst, macht die Sache nicht besser.

einfach über ebay kaufen, alles was eine Rechnung hat ist eine no-problem Lizenz. du kannst nachweisen, dass du gekauft hast. ich habe 2 solche lizenzen für 3 euro gekauft, seit 2 jahren im Einsatz, kein Problem, bei Microsoft angerufen, alles ok, die lizenz ist echt und wird niemals ausgeschaltet
Das kann Microsoft dir gar nicht sagen, da Microsoft die Echtheitsüberprüfung nicht selbst ausführt. Vermutlich meinst du die "telefonische Aktivierung" und befindest dich in dem Irrglauben, bei Erfolg eine gültige Lizenz vorliegen zu haben. Ich garantiere dir uneingeschränkt, dass dem nicht so ist.
 

Sp0iler

Banned
Dabei seit
Feb. 2016
Beiträge
391
Hab auch seit 2 Jahren eine Win7 Pro Lizenz im Einsatz, die ich für 20€ von nem Händler (90.000+verkäufe vor 2 jahren) von ebay hab.
Konnte damit Win10 Pro 1a aktivieren und das läuft ohne Mucken
 

Maelcom

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
348
Ich halte es für sehr gewagt zu behaupten, dass eine ~ 30 Euro W10 Lizenz mit einer kriminellen Handlung gleichzusetzen ist.
BTT: Mein vor 2 Jahren erworbener Key funktioniert bis heute.
 

Targa

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
827
Kauf dir einfach ne Win 7 Pro Lizenz fürn paar Euro. Mit dem kannst du immer noch Windows 10 Pro ganz simple bei der Installation aktivieren.
Wird ohne Probleme laufen und selbst wenn der Key irgendwann mal gesperrt wird, was zu 99% nicht passieren wird, dann kannst dir immer noch 9 weitere kaufen bis auf den super tollen korrekten Key Preis kommst.

Lass dich einfach nicht von den ober Korrekten hier bequatschen...

Oder - und jetzt wirds ganz böse - frag einfach en Kollegen der Student ist... oh mein Gott hab ich das nun wirklich geschrieben? :o Wobei die Methode natürlich nicht legal ist, da man logischerweise selber Student sein muss!

Edit: Wobei ich mir so sicher bin, dass die meisten Studenten, vor allem die in nicht technischen Studiengängen gar nicht wissen das ihre Uni bzw. Hochschule beim Microsoft Imagine (ehemals Dreamspark ehemals MSDN-AA) Programm mit machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

halbtuer2

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
718
Falls Du Interesse hast, an einem alten, unbenutzen Key von Win 7, um damit dann eine Win 10 Installation zu aktivieren, sag Bescheid.
Ist von einem alten Laptop, der gedowngradet wurde auf Win XP. Sollte problemlos funktionieren.

Ansonsten: versuch den Key zu ergattern. Ist schon schlimm, daß bei günstigen Ageboten immer wieder gleich nicht legale Aktivitäten
unterstellt werden
 

AdoK

bounty hunter
Moderator
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
54.402
Suchfunktion mit dem Suchbegriff 'wo windows kaufen' ohne die '' eingegeben holt dir tagesfüllende Lektüre ans Tageslicht!

Dass die Ramschkeys zu Billigstpreisen id.R. nur dazu da sind um Reibach zu machen , sollte einem schon der gesunde Menschenverstand sagen. Auch dazu gibts Lektüre, siehe https://www.computerbase.de/forum/t...uf-gueltigkeit-pruefen.1704449/#post-20371100

P.S. @Targa, für deinen achsotollen Tipp bzgl. Studenten, sollte man dir ... und das hat überhaupt nichts mit 'ober Korrekten' zu tun, sondern sich einfach mal die nur AGB, Lizenzbedingungen, etc. pp. durchlesen. Und du als 'unter Korrekter' gehst wahrscheinlich auch bhei rot über die Ampel, wirst dann von nem Auto angefahren, so ist natürlich der Autofahrer schuld, weil dich selber so banale Dinge wie Rotlicht u. Ampel als 'unter Korrekter' nicht interessieren ...

*Closed*
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top