Windows 7 - Computer geht in den Ruhezustand und startet direkt neu

elknipso

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.418
Hallo,

habe folgendes Problem und zwar wenn ich meinen Windows 7 64-Bit PC in den Ruhezustand versetze dann funktioniert das soweit, allerdings startet er danach direkt neu anstelle sich ganz abzuschalten.

Die Funktion dass die LAN Karte den PC aus dem Ruhezustand holen darf habe ich schon deaktiviert, daran liegt es nicht.

Noch irgendwelche Ideen?
 

Proxylein

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
810
wenn du uns dein sys nennst und alle andere relevanten pc settings
 

elknipso

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.418
Hier die Hardware Daten meines System. Wenn Du noch was anderes wissen musst, lass es mich wissen:

Intel Core2Duo E8400 3,0 GHz
2x2048MB OCZ Reaper RAM HPC 1066MHz CL5
MB Gigybyte GA-EP45-DS3 P45 S775
ATI Radeon HD 4850 512MB PCIe
Netzteil ATX Enermax PRO-82+ 425 Watt
 
Zuletzt bearbeitet:

Proxylein

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
810
hadu power managentment im bios an?
 

elknipso

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
1.418
Die Funktion dass die Tastatur oder die Maus den PC aufwecken können ist deaktiviert, auch "PME Event Wake Up" ist deaktiviert, also das kann auch kein PCI Gerät verursachen.

Oder gibt es da noch andere Einstellungen auf die man achten muss an der Stelle?
 
Top