Windows 7 Installation startet nicht.

leon_20v

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
485
Hallo,

ich habe hier den Laptop eines Freundes. Eigentlich bin ich ziemlich fit am PC aber ich komm hier nicht weiter.

Im BIOS habe ich auf von CD-Starten umgestellt und Windows 7 Professional 32Bit CD eingelegt (Bei 64 bit kommt, dass der PC nicht 64bit fähig ist). Dann kommt "Bitte drücken Sie eine Taste....", das habe ich mit Enter bestätigt. Jetzt passiert nix mehr. Der Bildschirm bleibt einfach schwarz. Ich komm hier nicht weiter. Was soll ich noch probieren? Aktuell ist ein schimmliges Windows Vista drauf.


Vielen Dank
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
11.077
Wie lange hast du gewartet danach?
Sicher dass die DVD "fehlerfrei" gebrannt wurde?
Alternativ würde ich es mal mit nem USB-Stick versuchen.
Das Tool hier hilft da gut weiter: http://www.microsoftstore.com/store/msusa/html/pbPage.Help_Win7_usbdvd_dwnTool
Welche Hardware hat das Notebook verbaut? vielleicht ist es nicht zu Windows 7 kompatibel, was jedoch unwahrscheinlich ist wenn Vista drauf läuft. Ich gehe mal davon aus, dass dies nicht der fall ist.
Alternativ vielleicht mal Windows 8.1 probieren, läuft auch etwas schneller als Windows 7. Kann auf jeden fall nicht schaden.
Oder natürlich Linux, zum Anfang Linux Mint (oder Ubuntu), wäre noch besser.
 

Athlonheizer

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
598
Hast sicherlich nicht lange genug gewartet. Der Start dauert gefühlt ewig.
 

leon_20v

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
485
Ich hab 45min gewartet und der Bildschirm bleibt schwarz. Ich habe es eben auch mit meinem USB-DVD-Brenner Versucht zu starten, gleiches.

Habe gerade Windows 7 home Iso geladen um zu versuchen ob es mit der geht. Aber es sieht schlecht aus...
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
11.077
Wie gesagt, versuche es mal über USB.
Du kannst auch mal schauen ob du auf einem anderen PC mit der Disk booten kannst. Das alleine macht ja nichts kaputt.
Wenn es da auch nicht geht ist ein defekt der ISO bzw. der DVD sehr wahrscheinlich.
Dass der Bildschirm schwarz bleibt hängt vielleicht auch mit einem nicht-vorhandensein eines Grafiktreibers zusammen. Dann muss das Notebook aber eine recht exotische Grafikkarte haben.
Das erinnert mich daran dass man auf einigen PCs Linux nur mit dem Parameter "nomodeset" installieren kann, sonst bleibt der Bildschirm schwarz wenn der Kernel geladen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

leon_20v

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
485
Danke für eure Hilfe, mein USB Stick war nicht Bootable. Ich hab jetzt einen anderen genommen, der geht und Windows 7 war innerhalb kürzester Zeit auf der neuen SSD.

Dann hat wohl sein Laufwerk einen weg, komisch ist nur, dass Vista von der CD gebootet hat.
 
Top