Windows 7 Setup, Hauptfestplatte formatieren während Installation?

WonderBoy

Lieutenant
Registriert
Dez. 2008
Beiträge
865
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem.
Habe einen Home/Tower PC den ich für Office Anwendungen zum Surfen und ab und zu auch zum zocken verwende.
Habe den schon ca. 4-5 Jahre, ist also nicht mehr der älteste, aber er funktioniert einwandfrei.

Hatte bis jetzt immer XP installiert, wollte jetzt aber alles platt machen und Windows 7 installieren.
Soweit so gut... normalerweise wenn ich Win Xp neu aufsetze, fragt er mich ja ob ich meine Festplatte auf dem das "alte" Betriebssystem installiert ist formatiert werden soll....das finde ich gut, dann ist der PC komplett "frisch".
Leider fehlt diese Funktion bei dem Win7 Setup.

Ich habe zwei Festplatten in meinem PC.
1x C: (dort läuft das Betriebssystem drauf) und D: einfach nur um mehr Platz für die ganzen Daten zu haben.
Bei mir hat es dann bei der Installation von Win7 einen Windows.old Ordner angelegt, den ich dann gelöscht habe...trotzdem ist das nicht das gleiche wie wenn die Festplatte komplett formatiert wird.

Jetzt meine Frage.

Wie bekomme ich das hin, dass während der Installation die Festplatte erst komplett formatiert wird und dann das neue Win7 installiert wird.


Habe mich bisschen schlau gemacht, aber habe dann nur rausgefunden wie ich meine zweite Festplatte, formatieren kann...nicht jedoch die erste (C: - wo das Betriebssystem drauf läuft).

Könnt ihr mir helfen?

Zweite Frage zur Aktivierung:

Bekomme mein Betriebssystem von der Hochschule. Habe meinen PC jetzt aber schon 2x neu aufgesetzt... wie oft kann ich den Code verweden um Windwos zu aktivieren.
Habe ja nichts illegales gemacht, sondern nur mein PC neu aufgesetzt - wie kann ich ich den Code dann nochmal verwenden?

Vielen Dank!!
 
Man kann beim Setup die Platte Formatieren, kann sein das man dafür Erweitertes Setup oder so irgendwo anklicken muss.
Statt Upgrade Benutzerdefiniert wählen, so war das glaube ich.

Aber eigentlich sollte das Windows trotzdem "frisch" sein, der speichert ja nur alte Dokumente und so in dem Windows.old Ordner.


Du kannst das ruhig wieder Aktivieren, hab ich auch schon oft gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
windows-7-formatieren.png

da drauf klicken und danach kannst du formatieren auswählen.

du kannst windows so oft aktivieren wie du möchtest.
 
Hi,

du kannst normalerweise bei der Installation ja auswählen auf welche Festplatte installiert werden soll. Dort kannst du deine Festplatte auswählen und dann unten auf löschen. Anschliessend wird der Speicher als nicht zugeordnet angezeigt. Neue Partition/en erstellen und fertig.

So weit ich weiss, kannst du den Key so oft verwenden wie du willst. Nur nicht gleichzeitig. Evtl. musst du es aber dann telefonisch aktivieren wenn es Microsoft zu oft aktiviert wurde...
 
hallo,

@Salvoid7 genau das fenster habe ich dann während dem setup auch gefunden.
Nur gab es diese Angabe bei mir nicht! Ich konnte da nichts auswählen!

Der Button Laufwerkoptionen wurde bei mir nicht angezeigt!?
 
ich würde auch mal eine andere iso probieren, weil normalerweise sollte die option immer zur verfügung stehen
 
Im Notfall lad dir ein Imagefile für eine Linux Boot-CD/DVD runter, brenn das und lösch die Platte unter Linux.
 
Hast du das Windows Setup aus WindowsXP gestartet, oder hast du es beim hochfahren ausgewählt?

Wenn du es aus einem laufenden Windows-Betrieb gemacht hast, kannst du C: nicht formatieren, da er hier meines Wissens schon Daten fur die Installation ablegt.
 
hallo,

genau das ist glaube ich das Problem.
Habe das Setup einfach vom laufenden Betriebssystem aus gestartet.... habe gerade einen Hinweis gefunden, dass diese Option dann nicht angezeigt wird.

Habe mir Win7 heruntergeladen und auf einen Stick gezogen.
Wie kann ich Win7 von einem Stick aus installieren?

Muss ich da was an der Bootreihenfolge ändern? Muss ich iwas am Stick ändern?
 
Du musst den Stick erst bootfähig machen: Ist ganz einfach

http://board.gulli.com/thread/1231632-usb-stick-boot-faehig-machen/

Dann im BIOS entweder einstellen, dass er vom Stick starten soll, quasi als erste Boot-Option. Oder du kannst eine bestimmte Taste während des bootens drücken, um die Boot-Quelle auszuwählen. Das steht in dem ersten Bild, wenn du deinen Rechner startest.

Oder du brennst die .iso auf ne DVD und wählst diese wie beim USB-Stick beim booten aus.
 
Wie soll es auch funktionieren? ;)
Anleitungen zur w7 Stick-Installation findest du per SuFu hier.
 
Im laufenden Betrieb kannst du nur ein Update machen, du kannst natürlich nicht die Platte formatieren, auf der Windows grad läuft.
Beim Starten F12 drücken, dann kommst du ins Bootlaufwerks-Auswahlmenü. Ohne was im BIOS zu verstellen.
 
alles klar! Bin gerade dabei den Stick bootfähig zu machen ...

dann versuch ich mein Glück mal!

Also einfach runterfahren, USB Stick stecken ... F12 drücken und stick auswählen...dann sollte das doch hoffentlich hinhauen!!
 
@WonderBoy

Ganz genau. Dann kannste auch brav dein C: formatieren und alles ist paletti :)
 
ok nur ein Problem...wennn ich beim Starten F12 drücke, kann ich nur auswählen ob ich Windows 7 (aktuelles System) starten will oder erweiterte optionen...

da stehet nirgends was von bootreihenfolge usw...automatisch erkannt wirds auch nicht :/
 
Zurück
Oben