Windows 8.1 Updates schlagen fehl

Mort626

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
492
#1
Hallo,

ich habe eine Laptop mit Windows 8.1, auf dem ich seit einer Weile keine Updates mehr installieren kann. Das System wird heruntergefahren, die Updates werden eingespielt, beim Hochfahren eingerichtet und bei 99% kommt die Meldung "Updates konnten nicht richtig installiert werden und werden rückgängig gemacht". Laut Update-Center wurden zumindest ein Teil fertig installiert.
Ich habe versucht, den Update-Dienst zu beenden und neu zu starten und einige Anleitungen befolgt, welche Angeblich Updateprobleme beheben ollen, aber richtig funktioniert hat noch nichts.
Was kann ich noch tun?
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
4.152
#2
Stelle mal das Datum auf 30.11.2017
Bei mir gab es ein ähnliches Problem, da ein Update von Anfang Dezember fehlerbehaftet war und weitere Updates verhinderte.
 
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
133
#3
Wenn das Onlineupdate nicht funktioniert, würde ich es offline probieren.

Beispielsweise das WinFuture Windows 8.1 Update Pack als 32 oder 64 Bit Version 1.47 vom 11.01.2018 downloaden (gut 900 resp. 1500 MB).

Gibt auf seriösen Portalen als kostenlose Zusammenstellung aller neuen Microsoft-Updates für Windows 8.1. Es lässt sich optional auswählen, welche Komponenten installiert werden sollen und welche nicht. Ansonsten werden alle Hotfixes, Patches oder Updates installieren.
 
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
184
#4
update cache leeren .oder mal bei M$ das "WindowsUpdateDiagnostic" laden.
 

Mort626

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
492
#5
So, endlich bin ich mal dazu gekommen, das auszutesten.
Ich danke euch, entweder das Diagnose-Tool oder das Update Pack scheinen das problem behoben zu haben.

Kann ich fehlgeschlagene Updates irgendwie erneut anstoßen?
 
Top