Windows 8 SSD formatieren

DonSerious

Captain
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.139
hi,

wie kann ich eine richtige Formatierung vor einer Windowsinstallation vornehmen ohne ParirtionMagic. Das was man in der Installation machen kann ist doch lediglich eine Schnellformatierung und die ist ja relativ unsafe zumindest wenn man einen infizierten PC hatte etc,

mfg
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.280
Leg die Windows CD ein und starte.

Er wird Dich vor der Installation nach einer Formatierung fragen.

Die reicht vollkommen aus mMn.
 

Otzelot666

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.115
Hi,

mit der normalen Installation kann man auch die Partition löschen, neu erstellen, formatieren und Installieren.
Dann passt das.

Gruß Otzelot666
 

Revolution

Commodore
Dabei seit
März 2008
Beiträge
4.917
am besten du geht mit magneten über die platte drüber , erst so löscht du auch wirklich die ganzen boese viren...
Bein ner SSD -_- Kopf, Tisch

wie kann ich eine richtige Formatierung vor einer Windowsinstallation vornehmen ohne ParirtionMagic. Das was man in der Installation machen kann ist doch lediglich eine Schnellformatierung und die ist ja relativ unsafe zumindest wenn man einen infizierten PC hatte etc,
Was hast du den vor willst nur Windows neu installieren oder alle Daten so löschen das sie niemand mehr herstellen kann z.B. bei nem Verkauf.
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.131
Ganz normal da wo die Datenträger aufgelistet werden über die rechts unten zu sehende Option 'Laufwerkoptionen erweitert' kann man löschen, formatieren, etc. pp..

Das hat bisher bei mir bei den PCs aus dem Freundes-/ Bekanntenkreis ausgereicht um sie von Malware zu befreien.
 

DonSerious

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.139
also kann man in der Windowsinstallation auch eine richtige Formatierung machen?

mfg
 

Radde

Captain
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.450
Das kommt darauf an, was du unter einer "richtigen Formatierung" verstehst.
Windows macht tasächlich eigentlich "nur" eine Schnellformatierung. Dabei wird die Partitionstabelle gelöscht, d.h. die SSD, das Betriebssystem und jede andere Software weiß nicht mehr wo und ob auf der SSD jemals Daten gespeichert wurden. Das reicht aus um jeden Virus auszulöschen!
Im übrigen kümmert sich die SSD mit Garbage Collection und Trim anschließend selbst darum, dass alle Speicherzellen gelöscht werden damit wieder die volle Schreibleistung zur Verfügung steht.
 

Piktogramm

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
6.118
Ja kannst du, bringt bei ner SSD nur nix, da sich die SSD die Blöcke eh auf die Speicherblöcke legt wie sie gerade lustig ist. Somit reicht eine Schnellformatierung völlig, verringert zudem die Schreibzugriffe auf die SSD.
 

DonSerious

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.139
ok danke euch.
 
Top