Windows auf SSD - Win von HDD runter | aber wie?

schonGEZockt

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
586
Hallo,

da dieses Problem offenbar nur noch durch eine Neuinstallation von Win 7 gelöst werden kann, werde ich mir eine SSD kaufen und auf ihr Win 7 neu installieren. Meine jetzige HDD sollte jedoch dann von Windows befreit werden... wie gehtn das? Also wie "lösche" ich Windows von der einen Festplatte? Weil formatieren wäre nicht so cool, da ich zu viele benötigte Dateien/Programme habe und eben auch dieses Rainmeter/RocketDock Gefummel mit >1000 von Dateien.

MfG,
schonGEZockt :)
 

schonGEZockt

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
586

acidarchangel

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.014
Hast du keine externe Platte für Backups? Wenn nicht würde ich mir eh ein besorgen ;) Dann einfach alle wichtigen Daten auf die externe, die interne formatieren und die Daten zurückschaufeln. Ansonsten hast du immer Reste auf der Platte.
 

schonGEZockt

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
586
hmm hab nur ne 500GB-HDD für Backups und die ist randvoll mit backupwürdigen Daten :D
 

Holzhase

Lieutenant
Dabei seit
März 2012
Beiträge
702
%windir% und Documents & Settings löschen...
Dürfte reichen.. Reste bleiben aber definitiv noch drin...
 

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
9.116
Welche Reste bitte?

Wenn ich den Win und Programme oOrdner und die versteckten Windows Ordner lösche ist nix mehr da!
 
Zuletzt bearbeitet:

Sir_Sascha

Admiral
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
9.628
ja gut, die Daten von Windows sind dann weg. Aber die Programme die vorher auf dem OS installiert waren, müssen dann ja auch noch gelöscht und wieder neu installiert werden. Also formatieren wäre die bessere Option.
 

acidarchangel

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
1.014
Genau die Prgramme Ordner usw meinte ich. Auch den Recovery und MSOCache Ordner solltest du dann löschen.
 

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.387
Top