Windows friert ein und Bluescreens

aiden99

Cadet 1st Year
Registriert
Juni 2021
Beiträge
11
Hallo zusammen,
ich habe am Dienstag den 01.06 eine neue CPU, Motherboard und Arbeitsspeicher in meinen PC eingebaut.
Habe Windows neu installiert und alle Treiber sind aktuell. Die CPU habe ich mit Cinebench R20 getestet.
Ein Screenshot von Core Temp und CPU-Z habe ich angehängt. In meinen Augen nichts auffälliges.
Heute habe ich ein Spiel gespielt und aus dem Nichts habe ich einen Bluescreen bekommen mit dem
Fehlercode whea uncorrectable error. Anschließend habe ich nach neuen Windows Updates gesucht.
Nach dem installieren des Updates wollte er einen Neustart. Ist dann aber mehrmals beim Hochfahren
eingefroren. Habe den PC paar Minuten ausgelassen und er fuhr ganz normal hoch. Nach ca. 10 Minuten kam
ein neuer Fehlercode mit Bluescreen kmode exception not handled, und es folgten wieder paar Freezes.
Ich habe keine Ahnung, welches Problem hier vorliegt




PC Daten:
CPU: I9 10850k (neu)
GPU: Asus GTX 970
Motherboard: MSI Z490 MPG Gaming Plus (neu)
RAM: Corsair Vengeance lpx 16gb ddr4 3600 MHz (neu)
CPU Kühler: Be Quiet Dark Rock Pro 3
 

Anhänge

  • Screenshot_1.png
    Screenshot_1.png
    142,4 KB · Aufrufe: 175
Hast Du im Bios was verändert?
 
ich habe XMP angeschaltet.
und ein bisschen die Spannung von der CPU runtergesetzt. Die war anfangs bei 1,36V
 
Alles neu macht der… Juni.
Keiner kann ausschließen, dass eines der Neuteile eine Macke hat.
Klar, ein zu scharf eingestelltes BIOS ist schon mal, ganz nach itsommer, ein schneller Ansatzpunkt. War da nichts …
Das kam gerade rein, also das BIOS auf »Null« + sichere Defaults. Und wenn das läuft weißt du woran du bist.
(Ich käme nicht auf solche Einstellungsideen bis sich gesehen habe, dass es ohne alles normal läuft…)

CN8
 
Im Ordner C:/Windows/Minidump
befinden sich die Informationen zum blue screen.
Die letzten fünf Files auf den Desktop kopieren.
Mit rar oder zip verpacken.
Hier im Forum hoch laden.
 
Diumpfeiles nach 2 Tagen? Was sollen die denn aussagen bei komplett neuer HW und neuenm WIN?
 
also die Dumpfiles kann ich in keine Zip oder Rar Datei einfügen, spuckt er immer einen Fehler aus

Nickel schrieb:
Dann stell erst mal die VCore wieder auf Standard und dann je nachdem XMP aus.

Geht Richtung CPU, also VCore womöglich.
Wenn ich den Vcore wieder auf Standard setze, dann habe ich bei 100% Auslastung Temperaturen von 100 Grad. Deswegen habe ich den runtersetzet.

Aber ich probiere das mal aus
 
aiden99 schrieb:
Wenn ich den Vcore wieder auf Standard setze, dann habe ich bei 100% Auslastung Temperaturen von 100 Grad.
Dann solltest du mal deine Kühlung erst optimieren.
 
habe das BIOS auf Standardwerte zurückgesetzt. Vcore ist jetzt bei 1.32V und XMP ist aus
 
XMP kannst du ja wieder versuchen je nachdem.
Aber erst mal ein wenig abwarten jetzt, obs wieder gut ist.
 
also war der Vcore zu niedrig und hat deshalb diese Fehler asugespuckt?
 
Ich denke ja, womöglich. Sagte ja bereits: Geht in Richtung CPU (whea uncorrectable error)
 
aiden99 schrieb:
also war der Vcore zu niedrig und hat deshalb diese Fehler asugespuckt?

Du solltest das auch gleich in den Startpost schreibern, VCore geändert und XMP ...,
so dass man nicht erst fragen muss. Ging hier ja schnell mit Beitrag #2 .
Ansonsten sucht man Fehler unnötig woanders.
 
okay ich probiere das mal so aus und behalte die Temperaturen im Auge.

Im Anhang sind die Dumpfiles
 

Anhänge

  • Dumpfiles.rar
    778,2 KB · Aufrufe: 139
aiden99 schrieb:
okay ich probiere das mal so aus und behalte die Temperaturen im Auge.
Wenn die Probleme jetzt mit Standard Einstellung weg sind,
lass dich nicht auf falsche "Diagnosen" ein durch die Dump-Files.
Wenn es jetzt stabil bleibt, versuch es später mal mit dem XMP.
 
Nickel schrieb:
Du solltest das auch gleich in den Startpost schreibern, VCore geändert und XMP ...,
so dass man nicht erst fragen muss. Ging hier ja schnell mit Beitrag #2 .
Ansonsten sucht man Fehler unnötig woanders.
wie bearbeite ich den Startpost?

Nickel schrieb:
Wenn die Probleme jetzt mit Standard Einstellung weg sind,
lass dich nicht auf falsche "Diagnosen" ein durch die Dump-Files.
Wenn es jetzt stabil bleibt, versuch es später mal mit dem XMP.
Okay werde ich so machen
 
aiden99 schrieb:
wie bearbeite ich den Startpost?
Muss jetzt nicht unbedingt sein, weil es ist ja offensichtlich jetzt.
Ansonsten: Einfach auf "Bearbeiten" klicken bei deinem Startpost.
 
Eine File war unbrauchbar.

Die andren vier Files weisen unterschiedliche Fehler auf.
Nur ein mal war es der besagte WHEA Fehler.
Die Fehler aber gehen trotzdem in Richtung Prozessor.

An den Fehlern war aber auch Dein Schutzprogramm Kasperky beteiligt.
Aus diesem Grund folgender Vorschlag.

Erst mal alle Einstellungen auf Standard setzen. (für Prozessor, Arbeitsspeicher und Grafikkarte)
Dann Kaspersky deinstallieren.
Mit dem Entfernungstool die Reste des Programm beseitigen.
https://www.computerbild.de/downloa...-und-Kaspersky-Internet-Security-2887978.html
Nur den Windows Defender benutzten.
Abwarten ob es noch mal zum blue screen kommt?
Sollte dass der Fall sein, die dann neu Dumpfile hier im Forum wieder hoch laden.
 
Zurück
Oben