Windows Media Player 12 + CoreACV + Untertitel

ENF

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
120
#1
Hallo,

mein Wunsch ist es, dass ich MKV-Dateien (Codec H264) mit dem Windows Media Player 12 unter Benutzung des CoreAVC 3 anschauen kann.

Unter Windows 7 ist also der WMP12 installiert, Haali Media Splitter, CoreAVC 3 und für die Vorschau im Explorer der MKV-Dateien noch der DivX Decoder. Soweit funktioniert auch fast alles. Spiele ich eine MKV-Datei ab erscheint in der Taskleiste das grüne Sybol des CoreAVC und sagt mir dass mittels CUDA decodiert wird, Prozessorausleistung um die 5%.

Da leider der DTS-Ton nicht über SPDIF durchgeschleift wird musste ich noch den AC3-Filter installieren und damit funktioniert dieses Szenario einwandfrei.

Nun möchte ich manche Filme auch auf Englisch gucken bzw. Filme wie Apocalypto sind in Originalsprache gedreht mit englischen oder deutschen Untertiteln. Diese zeigt mir WMP12 jedoch nicht an.

Es geht mir nicht um irgendwelche externen Subtitles (SRT o.ä.), sondern um die in der MKV-Datei enthaltenen Untertitel. Der VLC zeigt diese anstandslos an.

Kennt jemand eine Lösung oder hat diese Kombination bei sich womöglich in Gebrauch?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Gruß ENF
 

ENF

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
120
#3
Ist aktiviert aber immer noch keine Untertitel. In der Taskleiste erscheint auch das Omega-Symbol des Haali-Media-Splitter und mit Rechtsklick kann ich auch die verschiedenen Untertitel auswählen, allerdings werden sie nicht ausgegeben.

Edit:
"DirectVobSub Filter" installiert und es funktioniert :)

Thema kann geschlossen werden.
 
Zuletzt bearbeitet: (Lösung)
Top