Windows.old Ordner löschen

Unplayable

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
794
Hallo Zusammen,

ich habe vor kurzem das Windows 10 Update gemacht (vorher war auch schon Win10 installiert). Dabei hat Windows automatisch einen Windows.old Ordner angelegt, in dem eine Art Backup ist und einen neuen Windows Ordner. Jetzt würde ich gerne den .old Ordner auf eine andere Partition verschieben, da er mir auf C einfach zu viel Platz wegnimmt (23GB). Wenn ich ihn kopieren will, bricht er aber bei den wichtigen Systemdateien immer ab und sagt mir, dass ich dafür Administratorrechte bräuchte. Mein Benutzer Account ist aber bereits als Administrator angegeben. Woran kann das liegen?
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
38.757
Du kannst ihn nicht von Hand löschen / ändern / verschieben. Wenn Du ihn löschen willst, dann geht das über die Datenträgerbereinigung / Systemdateien bereinigen.
 

Unplayable

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
794
Und da passiert dann nichts? Ich hätte ihn vorher gerne kopiert, falls etwas wichtiges in dem Ordner ist. Ein Backup der ganzen Platte will ich jetzt nicht unbedingt machen
 

Spillunke

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
11.349
Verschieben bzw kopieren und dann löschen geht evtl mit einer Linux Live-CD /-Stick.
 

cvzone

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
5.328
Windows.old ist die Sicherung einer alten Windows Version, z.B. nach einem sehr großen Update. Wenn dein aktuelles Windows fehlerfrei läuft, kannst du das über die Systemdatenbereinigung ohne Bedenken löschen.
 

Unplayable

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
794
Könnte man es denn so machen wie Blubbs es gesagt hat ohne dass dann irgendwelche Systemdateien fehlen? Normal müssten ja alle auch in dem neuen Ordner sein
 

gbene

Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.611
Das ist deine Windows Installation von vor dem Update (wahrscheinlich 1607). Du kannst mit den Daten dann wieder auf die alte Version zurück, wenn bei dir etwas nicht funktioniert.
Wenn bei dir alles geht, dann kannst du den Ordner auch so löschen wie von Blubbs beschrieben.
Nach einiger Zeit löscht Windows den auch automatisch (30 Tage oder so, bin mir nicht sicher)


Edit:

Die Daten in dem Ordner werden nicht mehr verwendet, kannst du also löschen
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
22.270
Dass der automatisch gelöscht wird glaub ich nicht. Hätt ich noch nie gesehen. Die Datenträgerbereinigung ist aber die richtige Anlaufstelle um ihn zu entfernen
 

Unplayable

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
794
Okay gut. Danke für die Hilfe
Ergänzung ()

Ich schätze mal ich muss dann "vorherige Windows Installationen" bereinigen oder?
 

cvzone

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
5.328
Das bezieht sich allerdings auf das allgemeine Upgrade auf Windows 10. Ob das für jedes Update zutrifft ist fraglich. Aber ich meine er löscht es tatsächlich nach einiger Zeit.
 
Top