Windwos 7 Bluescreen beim Start

ZockyDrum

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
10
Hi Leute,
erst mal kurz was vorne weg. Ich habe meinen PC jetzt ziemlich genau einen Monat. Gestern ist noch ohne Probleme alles gelaufen. Habe gestern nur gezockt, nichts gedownloadet, installiert oder so und jetzt mache ich ihn heute morgen an und nach dieser Startanimation kommt ein Bluescreen mit folgender Meldung:

STOP: c000021a {Fatal System Error}
The initial session process or system process terminated unexpectedly with a status of 0x00000000 (0xc0000001 0x000103b8)
The system has been shut down.

Ich habe keine Ahnung warum jetzt diese Fehlermeldung kommt, ich sehe dafür keinen Grund.
Auf jeden Fall hab ich schon mit UBCD die Hardware durchgechekt und da ist alles in Ordnung. Hab schon im Abgesicherten Modus gestartet und und und. Systemwiederherstellung wird nicht gehen, da ich kein altes Systemabbild habe. Ich hab auch schon jede menge gegoogelt aber hat alles bis jetzt noch zu keiner Lösung geführt. Ich habe jetzt schon an eine komplette neuinstallation von Windows gedacht. Nur weis ich nicht ob ich mir dann Windows nochmal neu kaufen muss, oder ob ich den selben Key verwenden kann, da es ja auf dem selben PC wieder installiert wird.

Gruß
 
B

-bo-

Gast
Hi,

also erstmal wäre es gut zu wissen, was für Komponenten du in deinem PC hast.
Und normalerweise legt Windows bei einigen Treiberinstallationen oder auch manchen Programmen selbst Systemwiederherstellungspunkte an. Sicher das dort nichts da ist?

Zu deinem Windows, also wenn du den Key und eine DVD zur Installation hast, kannst du normalerweise das Windows mit dem Key neu installieren.

Gruß
bo
 
Zuletzt bearbeitet:

Copier

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.622
Zuletzt bearbeitet:
B

-bo-

Gast
Ja vielleicht das von 'Copier' probieren aber ansonsten: Was mir noch grade eingefallen ist, mit Windows 8 kannst du, wenn du von der DVD startest, Optionen zum Reparieren des aktuellen Betribssystems auswählen. Da ich schon länger keine Windows 7 DVD mehr hatte weiß ich nicht genau, wie es da aussieht, aber das gab es dort auch schon in irgendeiner Weise. Dadurch wird repariert und keine Daten von dir gelöscht oder gar formatiert.

http://support.microsoft.com/kb/156669/en-us

unter "Last known good configuration" würde ich versuchen.
 

Copier

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.622
evtl wenn möglich mal RAM und HDD testen, viele BSOD haben auch einfach Hardwaredefekte als ursache...
 

ZockyDrum

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
10
-bo-, derlorenz und copier ich werde all eure möglichkeiten einmal ausprobieren und euch dann bescheidgeben.
und copier, nein auch im abgesicherten modus fährt er nicht hoch.

zu meinem system:
intel i7 4770k
nvidia gforce gtx 770
asrock z87 pro 3 motherboard
16 GB ram von adata
sandisk ssd für system 128 gb
seagate hdd für daten 1tb
be quiet netzteil mit 630 watt
lg dvd laufwerk
Ergänzung ()

Ich hab jetzt alles ausprobiert. Reperaturinstallation geht nicht, da ich nicht in Windows rein komm.
Systemreperatur geht ned, da kein Wiederherstellungspunkt existiert und Last known good configuration klappt auch nicht.
Ich sehe jetzt als einzigen ausweg, die komplette Neuinstallation von Windows.
Und nochmals meine Frage, kann ich das selbe Windows mit dem selben Key auf dem selben PC nochmal komplett neu installieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top