WinXP stürzt alle paar Minuten ab-Problem mit "minidump" "WER3.tmp.dir00\sysdata.xml

Mujastik

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2003
Beiträge
355
Hallo,

seit heute stürzt mein PC (Windows XP) alle paar Minuten ab, ohne dass ich dabei etwas besonderes mache.

Er startet sich automatisch neu und nach dem Neustart erscheint die Meldung: "System wird nach einem schwerwiegenden Fehler wieder ausgeführt."

Wenn ich in dieser Meldung auf "Details" klicke, erscheint:"

C:\Windows\Minidump\Mini.dmp und
WER3.tmp.dir00\sysdata.xml

Irgendetwas scheint mit diesen Dateien nicht zu stimmen. Ich habe die Dateien auch schon mit AntiVir scannen lassen, aber es wurde nicht gefunden. Kann das ein Virus sein ?

Die Systemwiederherstellung habe ich auch schon genutzt, (habe das System in verschiedene ältere Zustände wiederhergstellt) hat aber nichts geändert.

Was soll ich jetzt machen ?

Gibts da ein Tool, dass mir helfen kann ?

(Die ganze Festplatte mit AntiVir zu scannen ist fast unmöglich, da der PC alle paar Minuten abstürzt)

danke für Hilfe.
 

Mueli

Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7.533
Der Minidump ist ein Speicherabzug zur Fehleraalyse und Du müßtest die Datei mit einem Debugger analysieren.
Erst einmal solltest Du den automatischen Reboot nach einem BSOD (Blue Screen) abschalten:
Arbeitsplatz -> Eigenschaften -> Erweitert -> Starten und Wiederherstellen / Einstellungen -> bei 'Automatisch Neustart durchführen' den Haken entfernen.
 
Top