wird die Groove-App für Windows 10 meine Musiksammlung ändern?

so_la_la

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
722
der Titel sagt es eigentlich schon:
Ändert die Groove-App für Windows 10 meine Musiksammlung? Also lädt sie Covers, Tags etc. aus dem Internet? Manche haben ja solche Anwandlungen, das hasse ich und kann es nicht brauchen.
Ah noch was: offensichtlich braucht man nicht sein MS-Konto dafür anzugeben? Außer man will alles bei OneDrive speichern...
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.282
Wie groß ist deine Musiksammlung ? Bei mir dauert es beim scrollen ewig, weswegen ich die App nicht gebrauchen kann.
 

so_la_la

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
722
so 130 gb auf einer NAS
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.282
Dann würde ich ein anderes Programm nehmen (ich nutze MediaMonkey für meine 120GB). Keine Ahnung für welche Zielgruppe sie solche Apps entwickeln.
 

so_la_la

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
722
Hei,
ja ich kenne MediaMonkey und nutze das Programm sporadisch, da MusicBee ihm ja ziemlich den Rang abgelaufen hat.
Allerdings fand ich den Sync mit OneDrive bei Groove eben ganz interessant.
MB und MM sind eben recht problematisch beim Sync mit Windows Phone.
Daheim höre ich Musik eh mit Logitech Media Server.
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.282
Mit WP habe ich noch nicht versucht zu syncen. Ich bin zu MM gekommen, weil der meinen iPod Classic so schön einbindet :daumen:
 

kb008

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
61
Also ich habe die Groove-App eine Zeit lang benutzt und sie lädt zwar schon Covers und so aus dem Netz, aber ich glaube nur zur Anzeige. Also zumindest bei mir konnte ich keine Veränderungen an den Files selbst feststellen.
Wirklich performant oder benutzerfreundlich ist die App imho aber nicht, also ich würde auch eher zu anderen Alternativen raten^^
 
Top