WLAN iPhone 4S

iceview

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
639
Hallo zusammen,

ich hab eben nen grösseren K(r)ampf mit meinem iPhone gehabt bevor ich es kurz vor dem aufgeben überreden konnte mit meinem WLAN Router zu sprechen.

Wenn ich in meinem Router (Netgear DGN 2000B) die Betriebsart mit 270Mbit/s wähle bekomme ich mit dem iPhone keine Verbindung.

Bei einem normalen b+g Standard geht alles, auch bei einem Modus mit dauerhaft 130Mbit/s.

Hat das iPhone hier in dem Bereich irgendwelche Einschränkungen oder mag es den N Standard nicht?

Zuerst dachte ich, es liegt am WPA2 Key, welcher mit Sonderzeichen versehen ist. Die hat es aber akzeptiert und macht keine Probleme...

Jemand schonmal ähnliches erlebt?
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
7.835
Kommt auf den Router an, bei meinem alten ging mit b+g+n nichts, nur b+g, mit dem neuen only "n" geht alles wunderbar. Übrings: Mit 5GHz kommt das iPhone nicht wirklich klar.
 

Piktogramm

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
5.693
Zeigt das Gerät das Wlan Netz an? Wenn nein bin ich mir recht sicher, dass dein Router ins 5GHz Band wechselt und das IPhone in diesem Bereich nicht funken kann. Also schlicht anderen Kanal im 2,4GHz Band wählen.
 

iceview

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
639
Also WLAN wird immer angezeigt (hab die SSID dafür eingeblendet um dies zu testen.)

In der Beschreibung des Betriebsmodus steht nur:

Bis zu 270 MBit/s WLAN-Geräte, die eine Übertragung mit bis zu 270 MBit/s unterstützen, können verwendet werden, z. B. WN511B. Der Router arbeitet dann im Kanalerweiterungsmodus, um 270 MBit/s zu erreichen. Dieser Modus unterstützt eine Bandbreite von 40 MHz oder 20 MHz. Der Router übermittelt Daten mit oder ohne Erweiterungs-Frame, um die Störung des Datentransfers durch andere Access Points/Clients zu vermeiden.
 

Tidus2007

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.574
Das wird wohl daran liegen dass das 4s zwar den N-Standard besitzt aber nur auf 2,4GHZ und dein Router wird im Wlan N wohl auf 5 ghz setzen und darum kommt dann da keine Verbindung zustande.
 
L

Labtec

Gast
Ich glaube nicht das im IEEE 802.11n-Standart vorgeschrieben explizit vorgeschrieben ist, das ein Wlan-N-Gerät auch zwigend ein 5-Ghz-Modul haben muss.
 

Tidus2007

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.574
Da bin ich auch überfragt aber ich hatte sowas ähnliches mit meinem Drucker und da hatte ich die selben Probleme, darum konnte ich mein Netzwerk nicht komplett auf N umstellen :-(
 
Top