Wlan-Mainboard oder PCI/-Express Karte?

W00m

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
446
Guten Tag,

ein Kumpel von mir möchte sich einen Gaming-Pc mit Wlan-Anschluss zusammenstellen (Kabel kann nicht verlegt werden, deswegen scheidet dies leider aus). Dabei stellt sich nun folgende Frage:

Sollte man eher zu einem Wlan-Mainboard greifen oder ist man mit einer PCI/PCI-Express-Karte besser beraten?

USB-Stick scheidet aus, weil sowas nie gescheit hält.

Ich würde im Moment zB dazu greifen: http://lb.hardwareversand.de/PCI-Express/48078/ASUS+PCE-N10.article

Vielen Dank für sämtliche Rückmeldungen!

PS: Grundkonfiguration ist der 675€-PC aus dem "Der ideale Gaming-PC"-Thread.
 

Froschcommander

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
690
Rein von der Leistung wrden sich beide Varianten nichts nehmen (vorausgestzt ntürlcih die Wlan Hardware hat etwas die gleiche Qualität), bei der Variante mit extra Karte bist du jedoch freier in der Wahl des Mainboards, während ein Wlan Mainboard primär die Aufgabe hat kompakter als die Getrennte Variante zu sein.
 

_cheMist

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
851
Würde eine Erweiterungskarte nehmen, Mainboards mit WLAN hab ich bisher nur im ITX Format gesehen.
 

1337 g33k

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
6.264
Die WLAN-Karte lässt sich auch leichter aufrüsten, wenn ein neuer, schnellerer WLAN-Standard benötigt wird.
 

W00m

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
446
danke für die antworten!

vor allem die letzte antwort mit der aufrüstmöglichkeit bei einem neuen wlan standard hat mich überzeugt. ich werde also definitiv eine steckkarte verbauen.
 
Top