News Wochenrück- und Ausblick: Die Next-Gen-GeForce kommt und die Flight-Sim hebt ab

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.627

Tom_1

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
750
Naja, flight simulator unter DX11 programmiert, performt schlecht und teilweise ziemlich matschigen Texturen, da wird auch eine rtx 3000 nichts reissen :)
 

Discovery_1

Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
2.635
Tja, "Die Next-Gen-GeForce" wird für mich wohl in naher Zukunft das (finanzielle) Aus für den normalen Desktop PC bedeuten, wenn sich die angekündigten Preise bewahrheiten sollten. Für mich keine gute Nachricht. Aber evtl. wird sich irgendwann ein Spielekonsolen-Hersteller über meine paar Euros freuen dürfen.
 

MarcoMichel

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
527
Schön, dass ich die erste RTX-Generation ausgesessen habe. Mal sehen, ob ich die Zweite auch noch aussitze.
 

Shoryuken94

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.456
Tja, "Die Next-Gen-GeForce" wird für mich wohl in naher Zukunft das (finanzielle) Aus für den normalen Desktop PC bedeuten, wenn sich die angekündigten Preise bewahrheiten sollten. Für mich keine gute Nachricht.
Aha und au welche angekündigten Preise beziehst du dich? Bislang gibt es ja nicht mal angekündigte Karten. Du kannst dich also maximal auf irgendwelche Gerüchte beziehen. Bislang ist auch nur von High End Karten die Rede. Warum bedeuten teure High End Produkte das aus für den Desktop PC?

Es wird wie in jeder Generation auch wieder Mittelklasse und Low End Produkte für fast jeden Geldbeutel geben. Trotz 1200€ RTX 2080Ti gibt es trotzdem 200€ Karten, mit denen man ziemlich problemlos auf Full HD zocken kann. Zumindest laut eigener Signatur bist du ja auch eher der Mittelklassekunde. Zu diesen Produkten gibt es ja nicht mal wirklich Gerüchte.

Aber evtl. wird sich irgendwann ein Spielekonsolen-Hersteller über meine paar Euros freuen dürfen.
Lustigerweise liest man auch in Konsolenforen, dass die angeblich hohen Preise der Next Gen Konsolen das Aus für die Konsolen bedeuten könnte :)
 

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.529
Ich wünsche allen Lesern, Redakteuren, Moderatoren und Administratoren einen schönen und entspannten Sonntag.

Zum Flight Simulator 2020: Läuft hier absolut zufriedenstellend mit einem 3950X und einer RTX 2070 Super in WQHD und auch ein üppiger RAM-Ausbau macht sich bemerkbar.

Über der ein oder anderen Metropole war ich bereits über die 30 GB allein für den Flight Simulator los, da freut man sich über 64 GB. :D

Ansonsten bin ich zufrieden. Die Grafik ist toll und alles jenseits der 30 fps reicht mir in einer solchen Aha-Simulation völlig aus.

Zum Thema GPUs: Sieht stark nach einem erneuten Preisanstieg aus, günstig wird die RTX-3000-Serie nicht, soviel ist wohl sicher.
 
Zuletzt bearbeitet:

DriveByFM

Captain
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
3.594
Top