News Wochenrück- und Ausblick: Mehr Leistung pro Takt von AMD und Intel zur Computex

Frank

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2001
Beiträge
6.028

Hakubaku

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
1.576
Das schaut sehr vielversprechend aus. Sicherlich aber auch eine Menge Marketing dabei. Es bleibt abzuwarten wie seht sich die 3. Generation von der zweifelsohne sehr guten 2. Generation absetzen wird. Tests sind gefragt, bin gespannt.
 

v_ossi

Captain
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
3.289
@Frank Auch wenn die Frage vlt. doof ist, aber wo ist eig. der Unterschied zwischen einer News und einem Bericht?

Hab mich erst gefragt, warum die Ice-Lake IPC Geschichte am häufigsten gelesen wurde und nicht die Ryzen 3000 Ankündigung, bis ich gesehen habe, dass das in einer anderen Kategorie geführt wird.
 

Faust2011

1+1=10
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
10.482
Die nächsten 12 Monate werden richtig interessant:
  • 7nm Prozeß mit Ryzen 3000 von AMD
  • Navi dieses Jahr
  • Und der Topchip Navi 20 nächstes Jahr mit kompletter RDNA-Architektur
  • ... und eventuell dann auch Raytracing-Support
  • Von Intel (endlich?!) der 10nm Prozeß im Desktop- und Server-Segment
  • Die neue Ice Lake Architektur
Wird spannend :daumen:

P.S. Ach ja, und Nvidia möchte irgendwie AMDs Navi kontern... mit neuen Modellen (Upgrades der RTX 2070 und 2080).
 

Taxxor

Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
8.113
wo ist eig. der Unterschied zwischen einer News und einem Bericht?
Hm klickt man auf die beiden News, dann steht die von AMD unter "COMPUTERBASE > CPU" und die von Intel unter "COMPUTERBASE >CPU > Tests"

verstehe ich auch nicht
Ergänzung ()

  • Und der Topchip Navi 20 nächstes Jahr mit kompletter RDNA-Architektur
Dazu was von AMD selbst
https://www.phoronix.com/forums/forum/phoronix/latest-phoronix-articles/1103202-amd-is-aiming-for-radeon-rx-5700-navi-support-in-linux-5-3-mesa-19-2

There seemed to be a lot of confusion between ISA and architecture, leading to unintentional forum comments that in the CPU world would translate to something like "Ryzen is never going to be much better than an 8086 because they are both x86".

You could call it a hybrid but not in that sense... we used to talk about GCN as an ISA, but it seems that most people outside AMD think of GCN as a micro-architecture instead (ie an implementation of the ISA). RDNA is GCN ISA but not what you think of as GCN architecture.

Just to bury the ignorant "Navi is still GCN so it will suck, AMD is lying about RDNA! It's not really new!" comments and such once and for all.
 

hroessler

Captain
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.103
Mehr Leistung bei weniger Takt / Verbrauch ist immer zu begrüßen...wobei ich für mich ja trotzdem meine CPUs bis zum Anschlag OCe :D

Aber ich nehms trotzdem gerne mit :)

Danke @AMD/@intel

greetz
hroessler
 

Kleptomanix

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.887
Mich interessiert besonders die Hitzeentwicklung der neuen AMD Cpuen. Kann mir vorstellen das es gar nicht so einfach ist die Teile zu kühlen.
 

HaZweiOh

Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
7.339
@Frank Auch wenn die Frage vlt. doof ist, aber wo ist eig. der Unterschied zwischen einer News und einem Bericht?

Hab mich erst gefragt, warum die Ice-Lake IPC Geschichte am häufigsten gelesen wurde und nicht die Ryzen 3000 Ankündigung, bis ich gesehen habe, dass das in einer anderen Kategorie geführt wird.
Ist auch schwer zu verstehen.
Für den "Bericht" wurden die Journalisten auf Intels Rechnung alle nach San Jose (USA) eingeflogen und beherbergt. Allerdings schon Mitte Mai, da wäre der "Bericht" zum gleichen Zeitpunkt eigentlich logisch gewesen, wurde aber bis zur AMD-Keynote zurückgehalten.

Effektiv ist das eine Nullnummer (der nun fehlende Takt frisst die IPC wieder auf), die durch diese Überschrift auf den Teilaspekt IPC reduziert wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

robosaurus

Ensign
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
146
Die Ryzen 3000 machen mich richtig wuschig. In ein zwei Monate werde ich wohl meinen I7 6800k, gegen einen Ryzen 7 3700x tauschen.
 

hroessler

Captain
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.103
Mich interessiert besonders die Hitzeentwicklung der neuen AMD Cpuen. Kann mir vorstellen das es gar nicht so einfach ist die Teile zu kühlen.
Hast du mal die TDP mit den aktuellen Intel CPUs verglichen?

i9 9900K = 95 Watt
Ryzen 7 3700X = 65 Watt

Beides 8 Kern CPUs. Aber du befürchtest Probleme beim Kühlen von Ryzen 2? :D

Dein Avatar sagt doch schon alles!

greetz
hroessler
 

Drölfzehn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
282
Intel verspricht mit der neuen Ice-Lake-CPU-Generation den größten IPC-Sprung seit Jahren und stellt einen Anstieg von 18 Prozent in Aussicht.
Man muss aber immer wieder erwähnen, dass diese 18 % sich auf Skylake beziehen. Beim durchlesen der Kommentare aus der News hatte ich irgendwie das Gefühl, dass manche denken "9900K + 18 % IPC". Aber dem ist nicht so: "6700k (Skylake) -> 7700K -> 8700K -> 9900K". Am Ende bleibt denke ich mal nur ein IPC+ 3-6 % gegenüber Coffee Lake Refresh (9900K) übrig. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Kleptomanix

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.887
Hast du mal die TDP mit den aktuellen Intel CPUs verglichen?

i9 9900K = 95 Watt
Ryzen 7 3700X = 65 Watt

Beides 8 Kern CPUs. Aber du befürchtest Probleme beim Kühlen von Ryzen 2? :D

Dein Avatar sagt doch schon alles!

greetz
hroessler

Was hat mein Avatar damit zu tun? Ich bin weder pro Intel noch pro AMD. Mir geht es um die frage wegen dem 7NM Prozess. Aber schön erstmal reinhaten. Das ist CB wie man es kennt. Facepalm...

BTW sagen TDP nichts aus.
 

hroessler

Captain
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
3.103

Kleptomanix

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.887
@.uNited: Achso, ein Intel Logo als Avatar sagt also nichts aus? Aaaallleess klaaar! Vor allem bei einer solch unsinnigen Aussage!

Hier mal für dich zum Einlesen, damit du künftig mitreden kannst: https://de.wikipedia.org/wiki/Thermal_Design_Power

greetz
hroessler

Ich habe aktuell einen 2600K verbaut. Ja, einen Intel na und? Zu der Zeit war Intel nunmal weit vorraus. Aber schön wenn du meinst daraus schließen zu können das ich ein Intel Fanboy bin. Ich werde auf AMD wechseln wenn der Release kommt. Aber sry das darfd ich ja gart nicht. Das widerspricht ja deiner oberflächlichen Ansicht das ich auf Intel stehe....

oh man ist das traurig hier...


Außerdem sind 7nm ein MECHANISCH neuer prozess und somit nicht mit den 14nm vergleichbar. Aber ja, TDP ist auf jeden Fall alles was zählt.
 

HardRockDude

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.330
@Drölfzehn @v_ossi
Danke! Ich finde, das sollte viel mehr Aufmerksamkeit verdienen, worauf sich diese 18% wirklich beziehen (Danke @Taxxor für die Aufklärung).
Im Moment ist es durch diese Unklarheit und durch das Bericht/News-Geschwurbel ja wieder so, dass Intel zuerst genannt wird und erneut vermeintlich besser dasteht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Taxxor

Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
8.113
Außerdem sind 7nm ein MECHANISCH neuer prozess und somit nicht mit den 14nm vergleichbar. Aber ja, TDP ist auf jeden Fall alles was zählt.
Ja, TDP ist alles was zählt, wenn du nach der Kühlung fragst, denn die TDP beschreibt genau das.
TDP = Wärmeleistung, die ein Kühler dauerhaft abführen können muss.
Einen Ryzen 3000 mit 65W TDP kühlt man also genau so einfach wie einen Ryzen 2000 mit 65W TDP

Welcher Prozess dahinter steckt, spielt dabei doch bereits in die TDP mit rein, denn wie man am 2700X sieht, der ca die gleichen Taktraten wie der 3700X besitzt, brauchte man hier noch 105W TDP, weil 12nm mehr Wärme produzieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top