News Wochenrück- und Ausblick: Teure Technik, Turing light und Benchmarks en masse

RYZ3N

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
5.557
Die GTX 1660 Ti konnte mich positiv überraschen, vor allem in Sachen Effizienz. Die 6 GB VRAM sind weniger schön, aber das haben wir ja schon zu genüge ausdiskutiert.

Wer mit der Einschränkung leben kann und sich im Klaren darüber ist dass er auch mal den ein oder anderen Regler reduzieren muss, bekommt eine sehr ordentliche GPU für FullHD.

Wenn’s ordentliche Customs um 250,— Euro gibt, sicherlich eine Empfehlung.

Die Galaxy S10-Serie sieht technisch sehr interessant aus, wenngleich [für mich] das Samsung Fold der eigentliche Star ist. Zumindest mich hatte das Gerät von der ersten Sekunde an.

Für mich aber der Artikel der Woche:
Metro Exodus: Die Community testet, hier ist die Anleitung

Dickes Lob an die Redaktion, super Aktion und eine tolle Chance für die Community, richtig teilzuhaben.

Schönen Sonntag euch allen.
 

Palmdale

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.005
@RYZ3N

Dem stimme ich zu. Vorrangiger Makel ist der Preis, der sich bei ~250€ aber einpendeln dürfte. Die 2gb weniger dürften der Masse an Kunden nicht spürbar auffallen. Das meine ich nicht hinsichtlich einer wie auch immer gearteten Dummheit, sondern weil sich der Großteil nicht über Hardware Details interessiert.

Paradebeispiel war hier zB Jochen Gebauer im Podcast ThePod "Auf ein Bier", als man sich über die Neuanschaffung seines Arbeitsgeräts unterhielt. Da mag es verwundern, dass jemand der beruflich spielt, Spiele Journalist ist und mehr als wir mit der Branche vertraut ist wiederum 0 Interesse an den technischen Details hat. Nachvollziehbar isses wie auch mir persönlich zB technische Details meines Autos vollkommen egal sind - es muss fahren ;). Hifi Enthusiasten können wohl ähnliche Lieder (Wortwitz :D) über Verstärker, Boxen und Kopfhörer singen
 

iNFECTED_pHILZ

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.932
@RYZ3N +1
Einzig das ich die 6GB auf der 1660 ziemlich gelungen finde. Ist eine günstige Lösung, die aber durchaus zur Leistung passt.
Gepaart mit dem eingespielten Herstellungsverfahren sehe ich da eine echt starke Kombination, die auch einen Preiskampf vor Navi nicht scheut. Hier wird AMD denke ich ähnlich auf die Kostenbremse treten. Die Zeiten zur 390 mit seinerzeit wahnsinnig üppigen 8GB sind vorbei. Viel mehr werden es bei Navi auch nicht sein, was 4 Jahre später mal ein Wort ist.
Jedenfalls ist die 1660 eine richtig gute Karte, welche bei so 250€ für eine brauchbare Custom die Empfehlung für die allermeisten Brot und Butter Gamer werden wird.
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
7.035
Die 2gb weniger dürften der Masse an Kunden nicht spürbar auffallen. Das meine ich nicht hinsichtlich einer wie auch immer gearteten Dummheit, sondern weil sich der Großteil nicht über Hardware Details interessiert.
Die meisten kaufen sich einen Rechner ohne groß Ahnung zu haben, was da überhaupt verbaut ist. Dann wird das Spiel installiert und die Einstellungen setzen sich automatisch.
Nach zwei Jahren denken Sie, der Rechner ist alt genug und kaufen einen neuen (oder sie haben mal in die Einstellungen geschaut und mit Entsetzen festgestellt, dass der Titel nicht auf "Ultra maxxx" läuft).
 
Zuletzt bearbeitet:

[wege]mini

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
1.169
"Die Premiere ist geglückt und das Lob gebührt zweifelsohne allen Teilnehmern und konstruktiven Kommentatoren, aber auch den vielen einfach nur an den Ergebnissen interessierten Lesern in der Community!"

schön gesagt....auch von mir ein dank an die comm....gemeinsam sind wir stark :D

mfg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Jan
Top