Wofür sind die roten Unterlegscheiben bei Gehäusen?

Meolus

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.411
Hallo zusammen,

ich habe letztens mal angefangen nen bischen aufzuräumen und bin dabei über riesige Mengen von so kleinen (meist) roten Unterlegscheiben aus so ner Art Filz gestolpert die immer in der Schräubchentüte von Computergehäusen sind! Wofür sind die eigentlich gedacht? Ich habe die noch nie "verbaut"!

MfG Meolus
 

h1tm4n

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.809
Normalerweise kommen die zwischen Schraube und Mainboard bei den jeweiligen Befestigungslöchern. Allerdings muss ich gestehen, dass ich nicht 100%ig weiß, wozu diese da sind. Ich schätze mal, sie sollen die Schrauben vom Mainboard isolieren oder so. :freak:
 
M

Mr. Snoot

Gast
Zitat von h1tm4n:
Normalerweise kommen die zwischen Schraube und Mainboard bei den jeweiligen Befestigungslöchern. Allerdings muss ich gestehen, dass ich nicht 100%ig weiß, wozu diese da sind. Ich schätze mal, sie sollen die Schrauben vom Mainboard isolieren oder so. :freak:
Zur Isolierung halt; die Schraubenplätze sind zwar schon isoliert, aber sicher ist sicher - wobei ich die Dinger auch noch nie eingebaut habe :)
 

erik74

Banned
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
379
Die Scheiben sollen(!) Schwingungen "schlucken", die während des Betriebs eines Gerätes entstehen.
Oftmals bestehen sie auch aus gummiartigem Material.

Reihenfolge des Einbaues z. B. Seitenteil des Rechners:

Gehäuse
Filz(Gummi)scheibe
Seitenteil
Schraube

Hier: die Vibrationsübertragung vom Gehäuse zu den übrigen Teilen eliminieren.

Hilft aber in den seltensten Fällen, kann man getrost weglassen.
Wenn "Schwingungsabhilfe - Bedarf besteht, ist das hier besser:
https://www.computerbase.de/forum/threads/gehaeuse-brummt.121772/#post-1182058
 

Meolus

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.411
Top