Wohin mit dem OS? Welche Platte bringts?

Element22

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
205
Moin,
habe ein kleines Problem. Habe 4 Platten, 2x IDE, 2x SATA150. Will mein System jetzt neu aufsetzen. Da mein PC so alt ist, dass er von Vista/Win7 nicht wirklich etwas hat soll XP das primäre OS sein. Vista/Win7 sollen als Testpartitionen installiert werden. Meine Frage ist welche Platte ist für die OS am besten geeignet? Von jeder Platte ca. 30-50 GB abknipsen frisst zu viel Speicher weg bzw. habe ich dann nur lauter kleine Partitionen.
1x 80 Gb IDE IC35L080AVVA07-0 (uralt)
1x 160 Gb IDE SAMSUNG SP1654N
1x 160 Gb SATA150 SAMSUNG SP1614C
1x 250 Gb SATA150 SAMSUNG SP2504C

Die 80er in 2x 40 für Vista/Win7? Nur die ist sooo alt und unperformant …
Oder eine von den 160er in 30 (XP), 40 (Vista), 40 (Win7), Rest als Spielepartition?
Oder doch besser die 250er?
Welche bringt denn da die bestmögliche Leistung?
 

Merle

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
11.205
Wofür willst du Vista installieren? Kennste Win7, kennste Vista. Oder umgekehrt, nur dass 7 besser ist.
Lol, besser hätt ichs nicht sagen können.

Ja, würd ich auch so machen. Ich hätt Win7 zwar mehr gegeben, aber ich installier auch alles auf C. Wenn du auf ner extra Partition installierst, dann passt das so.
 

Element22

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
205
Wow, schon Antworten. Ihr seid super :D.
Ist die 250er die schnellste/neuste oder weswegen die? :)
Naja Will Vista/Win7 mal durcharbeiten wegen Support ;). Da reicht auch ne kleine Platte weil da nicht viel drauf kommt.
Noch was zur Installation. Erst XP, dann Vista/Win7 oder was ist da die beste Installationsreihnfolge?
Muss ich die Partition mit XP Aktiv setzen damit er immer von der Platte bootet? Weil hatte mal nen Prob das er nur von IDE booten wollte und net von SATA ob wohls im Bios passend eingestellt war.
 

Merle

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
11.205
Reihenfolge generell immer von alt nach neu.
Also XP > Vista > Win7

Und naja, IDE spricht halt dafür, dass die Platte schon alt ist, etwas neuer und hoffentlich performanter kann ja nicht schaden. Und 250GB sind auch perfekt für die Partitionen, da haste dann immernoch Platz für Progs. Auch wenn alle OS auf der HDD sind.
 

Element22

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
205
So, neuer PC neues Glück ;).
Eine Frage noch. Mann soll ja alt nach neu installieren. Allerdings nimmt der gerne die Platte für XP dann als C: und die neue SATA SSD als als D,E was weiß ich. Gibts da auch einen Trick?
 
Top