Word - Text in Tabelle umwandeln?

Luck3rHoch3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2011
Beiträge
373
Hallo,
ich habe ein Problem:

Ich habe eine Liste in folgendem Format vorliegen:

Nummer Nachname Vorname PLZ Ort Straße

1 Mustermann Max 12345 Musterstadt Musterstraße

Diese Liste wurde dummerweise nicht in einer Tabelle erstellt, sondern mit Leerzeichen, bzw. Tabstops.

Nun wäre es ein riesen Aufwand, die über 800 Einträge mit STRG + Markieren in Excel zu übertragen.

Die Funktion Text in Tabelle umwandeln funktionert nicht richtig, da er dann z.B. zwei Einträge in eine Spalte übernimmt, usw.

Gibt es eine Möglichkeit, den Text wenigstens in Spalten umzuwandeln?

Benötige bitte Hilfe, da es sonst Stunden dauert die Liste in Tabellenform zu erstellen.
 
C

Cave Johnson

Gast
Füge die Liste in Excel in Spalte A ein, markieren die Spalte, gehe auf "Daten", "Text in Spalten". Wähle "Getrennt" und auf der nächsten Seite dein Trennzeichen (Tabstopp oder Leerzeichen).

Problematisch wird es aber dann, wenn innerhalb eines Namens ein Leerzeichen steht. Dort würde Excel dann fälschlicherweise auch trennen. Das könnte man aber wohl in 5 Minuten händisch korrigieren.
 

KaeTuuN

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
5.177
Worddokument öffnen -> Strg + A -> Strg + C -> Notepad / Editor öffnen -> Strg + V -> Strg + R -> ersetzen "leer" -> ersetzen mit ; -> Alle ersetzen -> Strg + S -> Pfad angeben -> Pfad im Explorer öffnen -> Datei markieren -> F2 -> "txt" durch "csv" ersetzen -> Öffnen -> Strg + A -> Strg + C -> Word öffnen -> Strg + V

Mfg Kae

EDIT: Die Version von Back2Roots ist da natürlich etwas einfacher... :rolleyes: ;)
EDIT2: Meine Version hätte auch das gleiche Problem wie die von Back2Roots.
 
Zuletzt bearbeitet:

Luck3rHoch3

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
373
Dankeschön an beide :) Habe mich für KaeTuuns Weg entschieden. Hat wunderbar geklappt, und sah ganz lustig aus, wie der Editor in die Knie ging :D
 

Luck3rHoch3

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
373
C

Cave Johnson

Gast
Wenn du KaeTuuNs Variante nimmst - und es wirklich so lange dauert - benutze statt den Editor einfach Wordpad. Dort geht suchen und ersetzen wesentlich schneller.

Bzw. umgehst du in Excel das Problem vollständig.


Außer du beziehst dich jetzt auf das händische Korrigieren.
 

Luck3rHoch3

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
373
Ich beziehe mich auf das händische Korrigieren :)

Mit der Liste bin ich fast fertig geworden, wobei sich das Zusammenfügen von Straße und Hausnummer (und evlt. Zusatz) sehr zieht.

Beispielsweise liegt das in Excel dann so vor:

G H I J
16 Muster Str. 14 b


(Soll eine Excell-Tabelle darstellen^^)

Ich würde ja gerne die Formel =G16&" "&H16&" "&I16&" "&J16 verwenden, jedoch ist das nicht ganz unproblematisch, da nicht jede Straße aus z. B. genau vier Zellen besteht.

Deshalb muss ich nun alles per Hand wieder zusammenführen.

Zellen verbinden funktioniert nicht, da ja nur der Inhalt aus der ersten Zelle übernommen wird.

Gibt es evtl. eine Funktion, die es ermöglicht, Zellen zu verbinden und dabei den Inhalt aller Zellen zusammeführt?

Danke

Luck3r
 
Top