Workstation Kaufberatung Fragen klären!

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

LaBolza

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
22
1. Was ist der Verwendungszweck?
Würde den Computer gern als Workstation nutzen, also überwiegend Videoschnitt momentan noch mit Full HD Footage aber würde ach gerne bald auf 4k umsteigen.
1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS?
Spiele werden nicht gespielt dafür habe ich meine Playstation 4

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Habe jetzt schon bisschen Erfahrung sammeln können die letzten Jahre also kein Anfänger mehr aber auch kein Profi. Momentan benutze ich Hitfilm und evtl will ich auf davinci Resolve wechseln. (Konnte das Programm noch nicht richtig testen, da mein jetziger Pc immer abstürzt bei dem versuch es auszuführen. ABer hab vieles Gutes darüber gelesen

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
Leise wäre schon gut aber nur solange es finanziell auch noch sinvoll ist. Muss jetzt nicht extra den leisesten Pc haben wenn ich einen hohen Aufpreis zu buche trägt. Aber wenn es ein paar Euronen mehr kosten würde wäre das kein Problem.
Hab mich auch schon bisschen informiert und bin bei der CPU auf den Ryzen 2700 oder 2700x. Habe gelesen,dass man den 2700x nicht mehr wirklich übertakten kann, da er schon sehr am Limit arbeitet. Bei dem 2700 wäre aber noch Spielraum nach oben. Macht es da Sinn den 2700er zu nehmen und den zu übertakten. Kommt man da an annähernd die selbe Leistung ( bisschen schlechter wäre auch kein Beinbruch ob der Pc nun 4 oder 5Minuten rendern würde wäre egal)
1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?

Würde einen Monitor nutzen

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
nein

  • Prozessor (CPU):
  • Arbeitsspeicher (RAM):
  • Mainboard:
  • Netzteil:
  • Gehäuse:
  • Grafikkarte:
  • HDD / SSD:

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?

So um die 1000 Euro gerne auch etwas weniger

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?

So spät wie möglich

5. Wann soll gekauft werden?
jetzt

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
Würde ihn selbst zusammenbauen



Habe mir da schon mal bisschen was zusammengestellt wäre mega wenn jemand mal drüber gucken könnte ob alle Hardware Komponenten zusammenpassen und es keine Probleme geben würde. Bin auch gerne offen für Verbesserungsvorschläge. Und würde mich gerne freuen wenn ihr die Frage beantworten könntet, die ich oben schon gestellt habe. Ob es sich lohnt den normlen 2700er zuholen und den zu übertakten. Oder doch lieber den 2700xer.
Hier meine Konfiguration:

Patriot Burst 120GB, SATA (PBU120GS25SSDR)
Bauform: Solid State Drive (SSD) • Formfaktor: 2.5" • Schnittstelle: SATA 6Gb/s • Lesen: 560MB/s • Schreiben: 540MB/s • IOPS 4K lesen/schreiben: 50k/40k • Speichermodule: 3D-NAND TLC • TBW: 75TB • MTBF: 2 Mio. Stunden • Controller: Phison ...
4.7
14 Bewertungen


ab € 19,49
28 Angebote
[IMG]https://gzhls.at/b/svgs/pricehistory.svg[/IMG]
[IMG]https://gzhls.at/i/00/61/1720061-s0.jpg[/IMG]
-+

Silicon Power Ace A55 1TB, SATA (SP001TBSS3A55S25)
Bauform: Solid State Drive (SSD) • Formfaktor: 2.5" • Schnittstelle: SATA 6Gb/s • Lesen: 560MB/s • Schreiben: 530MB/s • Speichermodule: 3D-NAND TLC • MTBF: 1.5 Mio. Stunden • Protokoll: AHCI • Datenschutzfunktionen: N/A • Leistungsaufnahme: keine ...


ab € 119,90
5 Angebote
[IMG]https://gzhls.at/b/svgs/pricehistory.svg[/IMG]
Hardware » Prozessoren (CPUs) » AMD
[IMG]https://gzhls.at/i/44/56/1804456-s0.jpg[/IMG]
-+

AMD Ryzen 7 2700X, 8x 3.70GHz, boxed (YD270XBGAFBOX)
Sockel: AM4 (PGA) • Codename: Pinnacle Ridge • IGP: N/A • TDP: 105W (max. 85°C) • Kerne: 8 • Threads: 16 • Basistakt: 3.70GHz • Turbotakt: 4.30GHz • PCIe-Lanes: 24x (PCIe 3.0), davon 16x für GPU • Speichercontroller: Dual Channel PC4-23466U ...
4.9
272 Bewertungen


ab € 316,90
56 Angebote
[IMG]https://gzhls.at/b/svgs/pricehistory.svg[/IMG]
Hardware » Arbeitsspeicher (RAM) » Speicher
[IMG]https://gzhls.at/i/02/30/1720230-s0.jpg[/IMG]
-+

GeIL EVO Forza DIMM Kit gelb 32GB, DDR4-2400, CL17 (GFY432GB2400C17DC)
Typ: DDR4 DIMM 288-Pin • Module: 2x 16GB • JEDEC: PC4-19200U • CAS Latency CL: 17 (entspricht ~14.17ns) • Spannung: 1.20V • Modulhöhe: 48mm • Gehäuse: Heatspreader • Besonderheiten: Intel XMP 2.0 • Herstellergarantie: bitte weiterführenden Link ...


ab € 197,90
4 Angebote
[IMG]https://gzhls.at/b/svgs/pricehistory.svg[/IMG]
Hardware » Grafikkarten » PCIe
[IMG]https://gzhls.at/i/01/65/1610165-s0.jpg[/IMG]
-+

Gigabyte Radeon RX 580 Gaming 8G, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DP (GV-RX580GAMING-8GD)
Anschlüsse: 1x DVI, 1x HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4 • Chip: Polaris 20 XTX (Ellesmere XTX) "GCN 4" • Fertigung: 14nm • Chiptakt: 1257MHz, Boost: 1355MHz (OC Mode) • Speicher: 8GB GDDR5, 2000MHz, 256bit, 256GB/s • Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: ...
4.1
32 Bewertungen


ab € 189,--
36 Angebote
[IMG]https://gzhls.at/b/svgs/pricehistory.svg[/IMG]
Hardware » Mainboards » AMD Sockel AM4
[IMG]https://gzhls.at/i/60/88/1766088-s0.jpg[/IMG]
-+

Gigabyte GA-AB350M-DS3H
Formfaktor: µATX • Chipsatz: AMD X370 • RAM: 4x DDR4 DIMM, dual PC4-25600U/DDR4-3200 (OC), max. 64GB (UDIMM) • Erweiterungsslots: 1x PCIe 3.0 x16, 1x PCIe 2.0 x16 (x4), 1x PCIe 2.0 x1, 1x M.2/M-Key (PCIe 3.0 x4/SATA, 22110/2280/2260/2242) • ...
4.2
52 Bewertungen


ab € 74,95
2 Angebote
[IMG]https://gzhls.at/b/svgs/pricehistory.svg[/IMG]
Hardware » Gehäuse » PC-Gehäuse
[IMG]https://gzhls.at/i/95/71/1559571-s0.jpg[/IMG]
-+

be quiet! Pure Base 600 schwarz, schallgedämmt (BG021)
Extern: 2x 5.25" • Intern: 3x 2.5"/3.5" (quer, Laufwerksschienen), 8x 2.5" • Front I/O: 2x USB-A 3.0, 1x Kopfhörer, 1x Mikrofon • PCI-Steckplätze: 7 • Lüfter (vorne): 1x 140mm, 900rpm oder 2x 140mm (optional), 3x 120mm (optional) • Lüfter ...
4.7
128 Bewertungen


ab € 67,05
44 Angebote
[IMG]https://gzhls.at/b/svgs/pricehistory.svg[/IMG]
Hardware » Netzteile & USV » Netzteile
[IMG]https://gzhls.at/i/55/04/1765504-s0.jpg[/IMG]
-+

be quiet! System Power B9 450W ATX 2.4 (BN208)
Lüfter: 120mm, 1800rpm • Lautstärke: 8.9-24dB(A) (Hersteller) • Anschlussart: fix • Anschlüsse: 1x 20/24-Pin, 1x 4/8-Pin ATX12V, 2x 6/8-Pin PCIe, 6x SATA, 2x IDE • durchschnittliche Effizienz: 87% (80 PLUS, 230V EU) • Zertifikate: 80 PLUS Bronze ...
5.0
3 Bewertungen


ab € 40,84
48 Angebote
[IMG]https://gzhls.at/b/svgs/pricehistory.svg[/IMG]
Günstigste Anbieter für alle Artikel ermitteln

Summe aller Bestpreise: € 1026,03

und hier nochmal der link zu der Liste: https://geizhals.de/?cat=WL2

Würde mich über zahlreiche Meinungen freuen :))
 

Novocain

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
2.016
Deine Liste ist nicht einsehbar...

Netzteil würde ich eher nen aktuelles PurePower 11 nehmen, beim Gehäuse guck dir mal das Antec P7 Silent/Window an kostet weniger als das Pure Base ist aber fast gleich, evtl ne alternative für dich.
 

alex_k

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.143
Es soll eine Workstation werde, mit einer Grafikkarte, mit der man auch aktuelle Games locker spielen könnte?

Wenn Du viele Kerne brauchst, würde ich an Deiner Stelle eher nach einem Threadripper und einem X399 Board suchen + TR 4 Kühler.
Ram beim Threadripper sind 4 Module zu je 8 GB besser, weil Du die Ram Module auf beide Rambänke aufteilen solltest.
 

LaBolza

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
22
Deine Liste ist nicht einsehbar...

Netzteil würde ich eher nen aktuelles PurePower 11 nehmen, beim Gehäuse guck dir mal das Antec P7 Silent/Window an kostet weniger als das Pure Base ist aber fast gleich, evtl ne alternative für dich.
Ok warum ein anderes netzteil? Das Case schau ich mir mal an danke
Ergänzung ()

Es soll eine Workstation werde, mit einer Grafikkarte, mit der man auch aktuelle Games locker spielen könnte?

Wenn Du viele Kerne brauchst, würde ich an Deiner Stelle eher nach einem Threadripper und einem X399 Board suchen + TR 4 Kühler.
Ram beim Threadripper sind 4 Module zu je 8 GB besser, weil Du die Ram Module auf beide Rambänke aufteilen solltest.
Mein budget sind 1000 euro ich glaube die Cpu die du Vorschlägst mit dem Mainboard sind zusammen schon 700€ oder so da bleibt dann nicht mehr viel übrig und nein spiele muss ich nicht unvedingt spielen hab ne Ps4 und die Graffikkarte tut es dochfür gelegentliches zocken
Ergänzung ()

Es soll eine Workstation werde, mit einer Grafikkarte, mit der man auch aktuelle Games locker spielen könnte?

Wenn Du viele Kerne brauchst, würde ich an Deiner Stelle eher nach einem Threadripper und einem X399 Board suchen + TR 4 Kühler.
Ram beim Threadripper sind 4 Module zu je 8 GB besser, weil Du die Ram Module auf beide Rambänke aufteilen solltest.
Mein budget sind 1000 euro ich glaube die Cpu die du Vorschlägst mit dem Mainboard sind zusammen schon 700€ oder so da bleibt dann nicht mehr viel übrig und nein spiele muss ich nicht unvedingt spielen hab ne Ps4 und die Graffikkarte tut es dochfür gelegentliches zocken
 

AdoK

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
53.229
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top