News WoW erreicht über 1 Mio Kunden in Europa

Parwez

Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
7.471
Blizzard Entertainments MMORPG-Hit World of Warcraft hat in Europa die Grenze von einer Million Kunden überschritten, womit sich die ehemals geschätzte Größe des europäischen MMORPG-Marktes seit Februar 2005 mehr als vervierfacht hat. Darüber hinaus war WoW das am meisten verkaufte PC-Spiel des letzten Jahres in Europa.

Zur News: WoW erreicht über 1 Mio Kunden in Europa
 

Shagger

Banned
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
371
Kann das gar nicht verstehen, warum es noch soviele Kunden gibt. Das Spiel wird spätestens nach 3 Monaten so unendlich langweilig. Anscheinend gibts viele, denen es Spass macht, sich zu langweilen. Es ist die Sucht, denke ich mal.
 

svd

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
476
Ich denke viele sind einfach gerne mit anderen Leuten zusammen und haben vielleicht sonst nur schwer Anschluß gefunden bzw. Freunde gehabt. Bei WoW kommen viele von ihnen zusammen und haben dann auch noch gemeinsame Interesse.
 

freake

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
325
hmm, also man sollte sich mal entscheiden wovon man nun eigentlich spricht. bei blizzards definition zählt man jedenfalls jemanden, der das spiel gekauft hat, es aber seit monaten nicht mehr spielt zu der kundenzahl von 1 million dazu, wogegen anscheinend laut news bei den weltweiten zahlen nur die zahlenden kunden gezählt werden. komisch find ich dann wieder das zitat von blizzard "Wir sind äußerst dankbar, dass so viele europäische Spieler World of Warcraft spielen möchten" also ich gehe eher davon aus,dass jemand, der das spiel gekauft hat und es nicht mehr spielt das spiel wohl nicht mehr spielen möchte(klar, gibt auch ausnahmen,die nur kein geld dafür haben) und deshalb nicht dazugezählt werden darf ;)
 

wizzi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
274
vielleicht müssen manche leute durch falsche annahmen von sich ablenken @ hiqu

ps: und nur weil es einem langweilig ist in wow gilt das noch lange nicht für alle anderen auch

ja ich spiel auch wow und es ist nciht das beste mmo(r)pg das gibt es auch nicht überall findet wer was zu kritisieren ^^
 

n1n1

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
211
Das Game kotz mich langsam an. So gut wie jeder der es zockt wird von einen aug den anderen Tag ein totaler Freak. Zum Beispiel ein Kumpel von mir zock es seit anfang letzten jahres und was ist da herausgekommen=? Er ruft mich nicht mehr an weder kommt mal vorbei. Wenn wir abends mal weggehen wollen musss ich ihn erst übereden. Man so ein kack Freak. Ja und außerdem im Jahr um die 160€ für den Scheiss auszugeben ist ja mehr als hirnlos!
 

Blacksurfer

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
636
Lasst es doch einfach nur ein gutes Spiel sein. Ob es nun 4 oder 5 Millionen sind, es werden nicht alle geschmacklose Idioten sein.

Geschmäcker sind eben verschieden!
 

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
Mmh, bei so Freunden wie n1n1 wundert mich gar nichts. Glaub mir das liegt eher nicht an dem Spiel. :rolleyes:

Und wie immer kommen alle, die es nicht spielen, hier zusammen und beschweren sich wie schlecht WoW ist und teuer usw. Also spielt es nicht und freut euch drüber das ihr euer Geld für andere, genauso sinnvolle, Aktivitäten zum Zeitvertreib ausgebt, aber schreibt es nicht immer wieder unter jede neue News zum Thema. Ich erzähl ja auch nicht jedem Raucher, und das immer wieder, das er dafür bezahlt seine und die Gesundheit anderer zu gefährden. ;)
 

theo.juhl

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.797
Man das ist ja schlimm welche allgemeine Meinung hier aufgezogen wird.

-ja ich spiele auch WoW (und zwar auch noch gerne - aber sicher nicht mehr länger als 6 monate)
-ich treffe mich trotzdem noch mit meinen Freunden
-ich gehe auch seeehr gerne Abends weg
-ich zahle mit prepaid-karte um jedereit aufhören zu können ohne erst kündigen zu müssen
-an alle die auf den Kosten rumhacken: es gib SEHR VIELE Spiele die 50 € kosten und vieleicht 20 std. mittleren Spielspaß bieten. Wenn man bedenkt das ich (und ich spiele nicht so viel WoW) schon mehr als 12 tage Spielzeit habe, sind die kosten pro Stunde Spielzeit eher niedriger als bei anderen PC Spielen (ich habe bis jetzt 40 € Spiel plus 2x 25 € Karte ausgegeben => ca 12ct pro Spielstunde)
- niemand wird gezwungen WoW zu spielen.
- auch ich sehe ein dass es leute gibt die von WoW geschädigt/abhängig sind. Aber ich denke viele sind von anderen Games genauso gefährdet.

@topic: die immer noch steigende Anzahl an aktiven Accounts wundert mich allerdings auch.
so nun genug der Worte.

edit: ok mit addon (welches ich sicher kaufen werde) kann es sein dass ich auch noch länger dabei bleibe.
 

schoolisoutfan

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.062
Ist so etwas etwa eine News Wert?
Interesiert doch keine Sau und das Spiel ist nach kurzer Zeit wirklich langweilig....

PS: Bin ich nun in deren Statistik mit einberechnet? Habs zwar gekauft, aber zahlen tu ich nichts mehr für solch eine langweilige Droge. Das ist irgendwie wie als würde man aus langeweile rauchen....was ja auch viele machen :rolleyes:
 

|Dealer|

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
20
Zitat von HappyMutant:
Und wie immer kommen alle, die es nicht spielen, hier zusammen und beschweren sich wie schlecht WoW ist und teuer usw. Also spielt es nicht und freut euch drüber das ihr euer Geld für andere, genauso sinnvolle, Aktivitäten zum Zeitvertreib ausgebt, aber schreibt es nicht immer wieder unter jede neue News zum Thema. Ich erzähl ja auch nicht jedem Raucher, und das immer wieder, das er dafür bezahlt seine und die Gesundheit anderer zu gefährden. ;)
bei einer rauchernews, kannst du von mir aus was zu den rauchern sagen. bei einer wow news, darf man ja wohl seine meinung zu wow äussern. btw: willst du mit dem vergleich von rauchern und wow etwas bestimmtes sagen :D


@theo.juhl: ich hab 20€ für hl2 gezahlt und spiele css seit einem halben jahr ca. 3-4 std die woche, je nach dem. kannst du mir ausrechnen wieviel ich pro std. zahle? ach ja, ich werde es aller voraussicht noch bestimmt bis zum nachfolger zocken.
 
Zuletzt bearbeitet:

HappyMutant

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
21.423
@13) mmh, auch wenn es die Enttäuschung ist, also meine Freunde tituliere ich nicht u.a. als "kack Freak". Insofern würde ich es verstehen, wenn sein Freund ihn eher meidet. Genau das habe ich damit gesagt und den Zusatz "sondern wohl eher an dir" wollte ich eigentlich sparen.

@14) Nö, ich sage nur, das wir das nun alle kennen, weil es immer kommt, und eigentlich nie um den Inhalt der News geht. Ist wie bei Grafikkarten und CPUs. Da fühlen sich auch einige herausgefordert "xxx würde ich nie kaufen" zu schreiben. Und Äußerungen wie "Nein danke mit mir nicht. Ist eine reine Geldabzocke." nichts anderes sind als Posts sammeln. Meinungen und Diskussionen gerne, aber nicht sowas und andere Posts, die sowieso jedem der WoW spielt unterstellen er sei süchtig.

Und nun wieder zurück zum Thema.
 
Zuletzt bearbeitet:

DerSurfer

Newbie
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5
Shagger schrieb:
Kann das gar nicht verstehen, warum es noch soviele Kunden gibt. Das Spiel wird spätestens nach 3 Monaten so unendlich langweilig. Anscheinend gibts viele, denen es Spass macht, sich zu langweilen.
Entweder Du hast das Spiel nicht oder Du hast es nicht verstanden. Es gibt 2.000 Quest und Dungeons die man erledigen kann. Um diese alle durchzuspielen, ist man sicher 1 Jahr beschäftigt, sofern man nebenbei auch noch Kontakte echten Menschen pflegt ;-). Durch Updates kommen auch noch regelmäßig weitere Aufgaben hinzu.

Sicher, wenn man sich auf einen Charakter festlegt, ihn schnell auf 60 levelt, sind die 3 Monate realistisch. Es gibt aber etliche Völker mit erlichen Berufen und entsprechend unzählige Kombinationen an möglichkeiten die 2.000 Quests zu erledigen. So ist es z.B. etwas vollständigt anderes als Mensch Krieger zu spielen als als Mensch Zauberer. Der eine hat Power und kann in den Nahkampf gehen, der andere hält seine Gegner lieber auf Abstand. Dies führt zu einem komplett anderen Spielerlebnis.

Shagger schrieb::
Es ist die Sucht, denke ich mal.
Da hast Du auf jeden Fall recht.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

Nebulus Jones

Gast
HappyMutant: Vollkommen korrekt!

Ich zocke seite der Open Beta WoW und ich bin beeindruckt, wie lange das Spiel wirklichen Spaß macht. Mit absoluter Sicherheit kann ich sagen, dass mich bisher kein PC Spiel solange fesseln konnte wie WoW.
Leute die noch nie wow gespielt haben, sollten nicht über WoWler urteilen, das wäre als würden wir euch diskreminieren, weil ihr ins Kino geht.

Ich werds auch ganz sicher noch etwas länger spielen. Hab viele neue Bekanntschaften gemacht und demnächst bin ich sogar bei einem zu Besuch, den ich ingame kennen gelernt hab.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

SirDrago

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
347
Zitat von HappyMutant:
@13) mmh, auch wenn es die Enttäuschung ist, also meine Freunde tituliere ich nicht u.a. als "kack Freak". Insofern würde ich es verstehen, wenn sein Freund ihn eher meidet. Genau das habe ich damit gesagt und den Zusatz "sondern wohl eher an dir" wollte ich eigentlich sparen.
Tjo ich kann es verstehen. Wenn WoW wichtiger wird als RL laeuft was falsch. Da musste schon zustimmen.
 

SirDrago

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
347
Zitat von Nebulus Jones:
HappyMutant: Vollkommen korrekt!

Ich zocke seite der Open Beta WoW und ich bin beeindruckt, wie lange das Spiel wirklichen Spaß macht. Mit absoluter Sicherheit kann ich sagen, dass mich bisher kein PC Spiel solange fesseln konnte wie WoW.
Leute die noch nie wow gespielt haben, sollten nicht über WoWler urteilen, das wäre als würden wir euch diskreminieren, weil ihr ins Kino geht.

Ich werds auch ganz sicher noch etwas länger spielen. Hab viele neue Bekanntschaften gemacht und demnächst bin ich sogar bei einem zu Besuch, den ich ingame kennen gelernt hab.
Wow super... sowas hab ich schon bei UO gemacht mich mir Leuten getroffen.. Toll alle Kontake aber wieder verschwunden. Hm nur komisch das ich Leute die ich auf der Arbeit kennengelernt habe immer noch in Kontakt bin und Freundschaften geschlossen habe.
Ich hab schon 3 mmorpgs gespiet und darunter auch WoW. Das Spiel ist wie Everquest nur fuer noobs besser geeignet. Im Grunde gibt es in dem Spiel nur ein Ziel. Bessere Items. Wirklich ein Spiel mit Tiefgang. Genauso wars auch schon bei EQ. Naja in paar Jahren werden auch Leute wie du das endlich rausgefunden haben hoffe ich mal. Den WoW ist nichts neues sondern nur Mainstream.
 

Zifko

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
926
also ich spiele jetzt auch wow. erst hatte ich auch geurteilt aber es macht spaß, ganz eindeutig. süchtig machen? nein auf keinen fall. es ist eher der willen sein char so schnell wie möglich auf 60 zu leveln. ich spiele aus aus spaß und kontakt mit meinen freunden. hab da auch schon einigekennen gelernt.
was das geld angeht: ja es ist recht teuer, aber da ich nicht-raucher bin hab ich mir gedacht: was andere für kippen ausgeben geb ich halt mal dafür aus.
und mal erhlich, wieviel gibt ein ein normaler raucher im monat für zigaretten aus? sicherlich mehr als 13 euro oder?
 
Top