X-Fi Titanium Fatal1ty Champion Series

franeu

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
63
Suche eine Soundkarte die die Möglichkeit bietet einen KH (usw) vorn am PC anzuschließen.
Allerdings ist der Preis ziemlich hoch. Ist das Preis/Leistungsverhältnis ok und zukunftssicher ?
Finde dieses E/A Modul einzigartig.
Besitzt diese Karte vielleicht jemand und kann dazu was sagen ?
 

pampelmuse

Vice Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.126
Ne einfache Titanium reicht auch.
 

audioph1le

Commodore
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
4.271
Kauf dir lieber eine Auzentech, das Modul kann man nachkaufen.
Asus -und Auzentech-Soundkarten sind viel besser als die von Creative.
 

the_ButcheR

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.070
Hab selber die Auzentech in meiner Sig, macht echt Bock, war relativ teuer, aber ne Soundkarte hat ja nen viel längeren Lebenszyklus als z.B. ne Graka.

Kannst ja mal schaun was das Modul einzeln Kostet.
 

franeu

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
63
Danke euch, wenn ihr mir noch sagt wo ich das Modul bekomme dann :D

Habe bei Creative angefragt, aber die sagen leider NEIN
 

powerfx

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
9.352
Das Panel der Titanium ist im Unterschied zu älteren I/O-Drives einfach nur ein Front-Audio (wie heute an jedem Gehäuse zu finden) mit einem einfachen Poti.
ABER: Dort steht "Fatal1ty" drauf, also kann man dafür auch die 50 EUR Aufpreis verlangen. ;)

Nein ehrlich, da du gerade bei den Titanium-Karten die Front-Panel-Anschlüsse deines Gehäuses ohne irgendwelche Adapter verwenden kannst, sehe ich keinen großen Nutzen in diesem Modul.
 

franeu

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
63
Sorry der Nachfrage, dh. ich kann das Frontpaneel mit der Soundkarte verbinden ? Ich dachte immer darüber wird der Onboard-Soundchip betrieben.
 
S

surviver

Gast
Eine normale Titanium Bulk kannst Du problemlos an das Panel Deines Gehäuses anschliessen, ja.
Dafür braucht es keinen Jonathan Wendel!

Ebenso kannst Du dieses auch an den Onboard-Chip anklemmen, daher braucht es dafür nichtmal eine Soundkarte.
 
Zuletzt bearbeitet:

franeu

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
63
Ich danke euch vielmals, habt mir sehr geholfen.:hammer_alt:
 
Top