X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty (Strom)

NMA

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
935
Ich habe zu der oben genanten Soundcard ein paar Fragen:

1. Ist die X-Fi Xtreme Gamer mit einem Netzanschluss (Strom) ausgestattet ?

2. Hab auch über DD / DTS / THX gelesen, was davon ist Klang / Sound verbessernd (5.1)
 
Zuletzt bearbeitet:

yakuza

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.085
Ich glaube alle echten x-fi haben den stromanschluss aber nur die mit panel brauchen den wirklich oder so.
zu zeitens, das ist nicht soundverbessernd sondern "nur" ein soundformat, ne art die der sound verpackt ist und weitergegeben wird. THX ist nen verein der reglementierungen macht und für das zeichen müssen bestimmte bedingungen erfüllt sein, nicht mehr und nicht weniger.
 

Tulol

Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
2.894
DTS(Digital Theater System) und DD(Dolby Digital) sind 5.1 Sound Codierungen von zwei konkurrierenden Unternehmen.

Es sind beides Standard Codierungen wie sie bei und zB. DVDs benutzt werden um 5.1 Sound(5 satteliten Lautsprecher + 1 Subwoofer) zu speichern.
Beide verwenden verlustbehaftete Audiokompressionsverfahren.


DTS wird als Alternative zu Dolby Digital vermarktet und verwendet wie das Konkurrenzsystem komprimierte Audiodaten, die mittels eines verlustbehafteten Verfahrens erzeugt werden. Die verwendete Datenrate ist bei Laserdiscs und CD 1.235 kbit/s, bei DVD sind bis zu 1.509,25 kbit/s möglich, die aber so gut wie nie genutzt werden. Die Datenraten sind jeweils deutlich höher als bei Dolby Digital.
Die Bitrate von DTS-Tonspuren auf Video-DVDs beträgt entweder 754,5 oder 1.509,25 kbit/s. Die Tonspur kann einen LFE-Kanal enthalten, der nur den für die Tieftonwiedergabe zuständigen Subwoofer bedient. Die vollfrequenten Kanäle reichen von 20 Hz bis 22 kHz, der Basskanal reicht aber nur bis 80 Hz (bis zu 120 Hz DD 5.1)

Das verwendete Kodierungsverfahren bei Dolby Digital(DD) heißt AC-3 und wird im Standard ATSC A/52 beschrieben. Die Komprimierung basiert – wie auch bei z.B. MP3, Vorbis und AAC – auf der Tatsache, dass das menschliche Ohr bestimmte Toninformationen nicht wahrnimmt (siehe Psychoakustik).
AC-3 unterstützt Bitraten zwischen 32 und 640 kbit/s (Kilobit pro Sekunde). Auf einer DVD werden für 5.1-Ton gewöhnlich 384 oder 448 kbit/s verwendet, für Stereoton 192 oder 224 kbit/s. Im Kino liegt die Datenrate bei 320 kbit/s.


THX:

THX ist ein kommerzielles Qualitätssiegel der George-Lucas-Firmengruppe. Es war ursprünglich für Filmtheater gedacht, mittlerweile wird es jedoch für verschiedenste Anwendungen, die in irgendeiner Form mit Ton- und Bildwiedergabe zu tun haben, vergeben.
Ein häufiger Irrtum ist, dass THX ein Tonsystem, ähnlich Dolby Surround oder DTS, sei.

Für Filmtheater gelten nach den heute gültigen THX-Normen umfangreiche Vorgaben, die nicht nur den Ton, sondern auch das Bild betreffen, sowie Fremdeinflüsse (zum Beispiel die Geräusche der Klimaanlage) mit einbeziehen. THX Ltd. zertifiziert dazu nicht nur technische Geräte und überprüft bestehende Kinosäle, sondern bietet auch Beratungsleistungen für Neubauten an.


Quelle: Wikipedia http://de.wikipedia.org
 
Zuletzt bearbeitet:

NMA

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
935
Ich find auf der Karte (X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty + 64 MB RAM) aber keinen Passenden anschluss (Der HD is ja normalerweise Verpolungssicher) hab nur nen CD In Buxe und die Erweiterungs Buxen (Creative Video / Audio Pannel)
 

NMA

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
935
Naja aber die Pinbelegung ist glaube ich anders (9 Pinn HD) (8 Pinn X-Fi)

Und wozu sind die zwei Pinns rechts uber dem X-Fi Prozessor?
 
Zuletzt bearbeitet:

Osmodium

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.884
Auf dem Bild ist allerdings die Xtreme Music abgebildet.

Die Fatal1ty müsste so aussehen:
04e922f842f5bc2e11240bcfbc9a2f04.jpg

Und wie man sieht hat sie keinen Anschluß für Front Audio.
 

NMA

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
935
Zuletzt bearbeitet:

Naitsabes

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
1.332
Die einzigen X-Fi´s, die an ein "normales" Frontpanel (AC97 geht nicht, nur HD-Audio) angeschlossen werden können sind:

-extrem gamer
-Music UAA
(- bei den neuen PCIe KArten bin ich mir nicht sicher, glaube aber schon)

Andere X-Fi´s kann man durch einen "Kabelmod" an ein HD-Audio Frontpanel angeschlossen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

NMA

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
935
alles klar sowas blödes naja besorg ich mir halt entweder das Hauseigene Pannel oder ich verlängere bzw. hole mir nen guten kophörer mit 1,5 -3.0 m kabel.
Hat die X-Fi Xtreme Audio eigentlich diese 3 Audio (Music / Audio erstellung / Game) modi ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top