x2 3800+ OC vs. x2 4200+ OC

azure

Newbie
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7
Hi,

wenn ich mir die User-Ergebnisse des 06er-Benchmarks so anschaue, habe ich den Eindruck, dass man mit dem x2 3800+ viel mehr erreich kann als mit dem x2 4200+. Kann man denn den x2 3800+ höher takten als man es mit einem x2 4200+ schaffen würde?

Welchen Kühler würdet fürs OCen empfehlen?

Und gibt es eigentlich verschiedene Cores für den x2 3800+?

MfG
azure
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.701
Das ist Blödsinn. Man muss immer Glück haben mit der CPU. Manchmal geht ein 3800+ nur bis 2400MHz aber manchmal auch höher. Genauso kann das bei größeren Modellen sein. Wenn du mutig bist nimm den X2 3800+.
 

azure

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7
Was heißt denn "Glück haben"? Sind die ausgelieferten Modelle etwa nicht identisch?
 

-=|Vegeto|=-

Rear Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
5.193
Jede CPU ist irgendwo anders und lässt sich besser oder schlechter Ocen.
 

Humptidumpti

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
23.701
Natürlich nicht. Jede CPU lässt sich anders weit übertakten. Wenn du das schon nicht weist, würde ich mir das Übertakten nochmal durch den Kopf gehen lassen. Sorry.
Es hängt von vielen Faktoren Ab wie weit sich die CPUs übertakten lassen. Du kaufst 2 X2 3800+ Einer geht bis 2400MHz, der andere bis 2700MHz. Man muss halt Glück haben.
 

GaBBa-Gandalf

The Overclocker
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.633
also ich würde mir keinen X2 holen sondern einen Dualcore Opteron.

hab jetzt erst wieder gemerkt mit dem AMD 3700+ (letzte Herstellungrev.) hat nen neuen und dazu beschiessenen Speichercontroller.

Meine rams wollte´n nur bis max 265 MHz.

Mit meinen neuen Opti laufen diese mit 300 MHz

ich weiss zwar net ob das bei den dualcores auch so ist, aber ich glaub die dual optis bekommt man besser zum oc ;)
 
Top