x850pro übertakten

RSI-Neuling

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
619
Habe auch ab Montag eine von Connect 3d.

Die Seite die ich bisher gefunden habe zum Overclocken ist leider auf English, und hilft mir somit nicht wirklich weiter.

Bekommt die Karte auch ohne Disekttenlaufwerk geflasht zur x850xt bzw. x850xt-pe?

Andy
 

Julatsch

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
397
Ich weiß nicht mehr genau ob es der selbe Chip war. Aber meine X800XT ging von 500/1000
auf 591/1220 mit sehr guten Luftkühler. Ich bin der Meinung die irgend eine X850 basierte auf dem X800er Chip. Am besten probierste das ganze einfach mal aus. Ich habs mit dem Rivatuner so gemacht:

Chip: 500-550 in 10ner Schritten und dann von 550-590 in 5er Schritten. Wobei ich nicht jedes mal getestet hab obs stabil läuft. War recht riskant xD ^^.

Speicher: 500 (1000) - 560 (1120) in 20er Schritten, dann 560 - 610 in 10nern.
 

XiaoLuo

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
18
Hallo,
ich habe damals meine X850Pro von 12 auf 16 Pipes geflasht. Ich hatte noch eine Karte bekommen
bei der die Pipes nur über das BIOS deaktiviert waren und nicht physisch.
Übertakten kann man die Karte relativ gut, aber bringen tuts nicht sonderlich viel.
Am besten vorher mal die Karte ausbauen und den Lüfter samt Kühlkörper reinigen. Habe ich getan, dann liefs auch mti den übertakten. fast 50Mhz mehr für Core und Speicher war drin.
Hat meiner Meinung nach nicht so viel gebracht. Ok, ein paar mehr punkte in diversen Benchmarks, aber in Spielen hab ich davon nichts gemerkt.

Habe das mit ATiTool gemacht

Grüße,
cmos
 
Top