Xbox 360 Internet über PC

Thomson1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
459
Guten Tag, ich habe Problem mit der Xbox und Kombination mit Windows 7.
Ich habe am PC Onboard 2 Netwerkkarten (Asus P5B Deluxe) an der einen ist der Router angeschlossen und am anderen die Xbox 360. Eigentlich würde ich die Xbox 360 generell auch direkt am Router anschließen wenn ich nicht ein 15m Kabel dafür bräuchte.

Bei Windows XP klappte das wunderbar indem ich die beiden Lan Verbindungen mit einer Netwerkbrücke überbrückt hatte. Zwar hatte ich an der Xbox nur Internet wenn ich auch meinen PC anhatte aber damit kann ich leben. Bei Windows 7 funktioniert das nur begrenzt.
Über die Netwerkbrücke bekomme ich zwar einen Internet Anschluss und Verbindung zu Xbox Live allerdings habe ich immer einen Disconnect sobald ich die Xbox an oder aus mache.
Fliege dementsprechend aus Skype oder ähnliches raus. Das war unter XP noch nicht so.
Gibt es dafür vielleicht eine Lösung?

MfG
Thomson
 

Maysi2k

Captain
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.418
also eigendlich langt es, wenn du die Internetleitung freigibst (netzwerkkarte - Internet "Freigeben oder so",) dann dient auch dein PC als DHCP Server (also router DHCP abschalten)

die xbox bezieht sich ne adresse von deinem PC und sollte internet haben - also brauchts nichts zu überbrücken
 

Thomson1

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
459
DHCP wird wird weiterhin benötigt, das ist nicht der einzige PC im Netwerk

Und falls ich ICS (Internet Connection Sharing) benutzen will kommt immer folgender fehler

Es ist ein Fehler beim Aktivieren der gemeinsamen Nutzung der Internetverbindung aufgetreten.
(null)
 
Top